BĂŒrolösung fĂŒr kleine RĂ€ume

5 Tipps fĂŒr maximale Raumnutzung

Seit dem Jahr 2020 ist ein eigenes kleines BĂŒro sehr wichtig geworden. Sei fĂŒr das Home Office, fĂŒr den Überblick von Finanzen, wenn man einem Hobby nachgeht oder doch einfach eine kleine Nebeneinkunft erwirtschaften möchte. Doch oftmals haben wir nicht die rĂ€umlichen KapazitĂ€ten, sodass eine BĂŒrolösung fĂŒr kleine RĂ€ume her muss. Wie genau ein solches BĂŒro auf bei Dir aussehen kann, dass erklĂ€ren wir Dir nun anhand der folgenden fĂŒnf Tipps. Viel Spaß beim Lesen.

BĂŒrolösung fĂŒr kleine RĂ€ume

BĂŒrolösung fĂŒr kleine RĂ€ume
BĂŒrolösung fĂŒr kleine RĂ€ume

Besonders in kleinen RĂ€umen ist es wichtig fĂŒr klare VerhĂ€ltnisse zu sorgen, um den Arbeitsbereich möglichst gut von unnĂŒtzem Zeug zu befreien. DafĂŒr wird vor allem das sogenannte „Ausmisten“ empfohlen, wodurch Du den Raum deutlich grĂ¶ĂŸer und komfortabler wirken lĂ€sst. Muss eine schnelle Lösung her, ist es sehr wichtig auf die Grundausstattung zu achten.

Dazu zĂ€hlt der Schreibtisch, ein bequemer Stuhl, Laptop oder PC sowie ein Regal oder auch ein Schrank fĂŒr Deine Unterlagen und Dokumente. Solltest Du einen PC besitzen, kannst Du bei den Monitoren vor allem durch die Verwendung von Monitor-Armen Platz sparen. Dadurch fĂ€llt der Bildschirmfuß weg und auf Deinem Schreibtisch ist wesentlich mehr Platz zur VerfĂŒgung.

FĂŒr eine schnelle und kurzfristige Lösung kannst Du natĂŒrlich auch erstmal einen einfachen Schreibtisch oder auch einen Ecktisch in KĂŒche Wohnzimmer oder Schlafzimmer aufstellen. Die sollte allerdings nur als Notlösung genommen werden und keinen Arbeitsplatz auf Dauer darstellen. Auch, wenn es schnell gehen muss, solltest Du dennoch mehr auf den Komfort und FunktionalitĂ€t achten als auf Design.

Dein Schreibtisch sollte unter keinen Umstand zu klein sein, eine gewisse MindestgrĂ¶ĂŸe von ca. 160 x 80 Zentimetern wird empfohlen. Dinge wie Pflanzen und andere Deko sind am Arbeitsplatz durchaus sinnvoll und fördern die ProduktivitĂ€t, achte dennoch darauf, dass sie nicht unmittelbar auf dem Tisch platziert werden.

Schreibtisch hinter SchranktĂŒren

BĂŒrolösung fĂŒr kleine RĂ€ume - Schreibtisch
BĂŒrolösung fĂŒr kleine RĂ€ume – Schreibtisch

Deinen Schreibtisch hinter SchranktĂŒren zu verbergen ist nicht nur eine Ă€ußerst elegante Einbaulösung, hiermit kannst Du zusĂ€tzlich auch sehr viel Platz einsparen. Somit kannst Du den Raum außerhalb der Arbeitszeiten anderweitig perfekt nutzen und musst Dich rĂ€umlich nicht großartig einschrĂ€nken.

So ein eingebauter Schreibtisch bietet unter anderem viel Stauraum fĂŒr jegliche ArbeitsgerĂ€te und -materialien, da er zusĂ€tzlich die Funktion eines Schranks erfĂŒllt. Diese Variante eignet sich besonders gut, wenn Du Deinen Schreibtisch im Schlaf- oder GĂ€stezimmer einrichten möchtest.

Sollte sich die Möglichkeit ergeben kann der Schreibtisch perfekt in einer Wandnische platziert werden und TĂŒren vor diesem angebracht werden, somit entsteht ein abgeschotteter und versteckte Arbeitsplatz. Hiermit wird im geschlossenen Zustand fĂŒr eine wohnlichere AtmosphĂ€re als bei einem frei im Raum stehenden Schreibtisch.

Schreibtisch zum Ausklappen

Mit dem Schreibtisch zum Ausklappen machst Du Deinen Arbeitsplatz nach Feierabend unsichtbar und verbirgst somit Papierstapel und das GefĂŒhl von unfertiger Arbeit hinter der SchranktĂŒr. Unter anderem kann dieser super in einen Einbauschrank integriert werden oder auch die Raumnische bietet sich hierfĂŒr wieder perfekt an.

Der Schreibtisch lĂ€sst sich je nach Bedarf schnell auf- und zuklappen, was Ă€ußerst sinnvoll ist, wenn nur ein kleiner Teil des Zimmers genutzt werden kann. Zur Not oder als schnelle Lösung kannst Du den Schrank auch selbst umbauen oder fix umbauen lassen. Mit der richtigen Platte und den richtigen Scharnieren sollte der umgebaute Schrank nun einen guten Arbeitsplatz bieten.

Dokumente platzsparend aufbewahren

Dokumente - BĂŒrolösung fĂŒr kleine RĂ€ume
Dokumente – BĂŒrolösung fĂŒr kleine RĂ€ume

Ordnung halten ist das A & O, denn Chaos auf dem Schreibtisch verschwendet nur Platz Zeit. Um Deine Unterlagen möglichst gut und geordnet beisammen zu halten empfehlen wir Dir Ordungshelfer wie Ablagen, Schnellhefter oder Aktenordner zu nutzen. Viel Platz bietet unter anderem auch eine HĂ€ngeregistratur. Diese ist kompatibel und gut geeignet fĂŒr fast jede Art von Regal.

Eine weitere gute Alternative sind unter anderem DIN-A-4 Ordner oder stapelbare Boxen zur Aufbewahrung Deiner Dokumente. Ein Rollcontainer, AktenschrĂ€nke oder auch StehschrĂ€nke fassen ebenfalls ordentlich viel Stauraum und sagen dem Chaos den Kampf an. Um auch den toten, ungenutzten Raum an den WĂ€nden zu nutzen kannst Du Dir HĂ€ngeschrĂ€nke zu legen, hier lassen sich BĂŒcher, Ordner und vieles mehr schnell und griffbereit lagern.

Dementsprechend riskierst Du keine möglichen Verrenkungen beim Suchen nach nötigen Unterlagen oder Materialien. Um vielleicht nicht nur Dokumente und Unterlagen zu verstauen, sondern auch zusĂ€tzliche GerĂ€te, wie zum Beispiel den Drucker, eignet sich ein Stehschrank perfekt. Denke aber daran, dass Du SchrĂ€nke stets gut ausmisst, um grĂ¶ĂŸere Platzverschwendungen so gut es geht zu vermeiden.

KombigerÀte

Den Platz von einzelnen GerĂ€ten wie Drucker, FaxgerĂ€t und Scanner nimmt jetzt ein All-in-one GerĂ€t ein oder auch Multifunktionsdrucker genannt. Mit so einem GerĂ€t sparst Du enorm um viel Platz, vor allem wenn Du nur ein kleines Zimmer zur VerfĂŒgung stehen hast. Somit kannst Du ganz einfach und schnell wichtige Unterlagen wie Briefe und Rechnung ausdrucken, kopieren und einscannen oder auch direkt als Fax versenden.

Ebenfalls ein GerĂ€t das viel Platz wegnimmt: der PC. Solltest Du mit einem PC arbeiten wĂ€re es eventuell von Vorteil sich einen Mini-PC, auch Net-Top genannt, zuzulegen. Damit sparst Du viel Welt vollen Platz. Eine andere Möglichkeit hierfĂŒr wĂ€re ein Surface Computer, ein sogenannter 2-in-1 Tablet Computer.

Dieser kann ganz einfach sowohl per Touchscreen als auch per Tastatur bedient werden. Eine grandiose Variante gegenĂŒber des ursprĂŒnglichen PCs die dazu noch extrem viel Platz auf Deinem Schreibtisch einspart.

Diese Fehler solltest Du vermeiden

BĂŒrolösung fĂŒr kleine RĂ€ume: Vermeide diese Fehler!
BĂŒrolösung fĂŒr kleine RĂ€ume: Vermeide diese Fehler!

Der grĂ¶ĂŸte Fehler im Home-Office kann eine nicht ergonomische und platzsparende Einrichtung sein, denn diese kann auf Langzeit durchaus Deine Gesundheit gefĂ€hrden. Eine falsche Sitzhaltung, ungĂŒnstiges Licht oder eine schlechte Luftzufuhr sind durchaus gesundheitsschĂ€digend. FĂŒr genĂŒgend natĂŒrliches Licht ist ein Platz direkt unterm Fenster zu empfehlen, hier ist nicht nur genug Licht, sondern auch ausreichend frische Luft vorhanden.

FĂŒr einen langen Arbeitstag am Schreibtisch auf jeden Fall die beste Möglichkeit produktiv zu arbeiten. Achte vor allem auch auf qualitativ hochwertige und möglichst standfeste Möbel damit Du auch so lange wie möglich davon zehren kannst. Platziere Deiner Dokumente niemals zu weit weg von Deinem Schreibtisch. Habe alles möglichst nah und griffbereit bei Dir, um mögliche Verrenkungen und Zerrungen zu vermeiden.

Eine falsche Drehung und Du könntest Dich den Rest des Tages mit RĂŒckenschmerzen rumplagen. Am wichtigsten von allen ist dennoch, dass Dein Arbeitsplatz stets und stĂ€ndig ordentlich gehalten wird und niemals im Chaos versinkt. So kannst Du den Tag ĂŒber ungehindert und möglichst produktiv arbeiten.

Kurzfassung: BĂŒrolösung fĂŒr kleine RĂ€ume

Weiteres Wissen fĂŒr Dich:

Passend zu dem Thema „BĂŒrolösung fĂŒr kleine RĂ€ume“ haben wir weitere BeitrĂ€ge auf dem Blog, die Dein Wissen erweitern können. Ansonsten kannst Du Dich auch immer auf Pinterest inspirieren lassen! Vielleicht wirfst Du ja einen kleinen Blick auf die folgenden Themen:

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nĂŒtzlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Mehr zeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SchaltflĂ€che "ZurĂŒck zum Anfang"