Welche Frisur bei grauen Haaren?

Wer sagt, dass graue Haare langweilig sind, der irrt gewaltig. Haarstyles kommen und gehen und so lassen sich diese sowohl in jungen Jahren als auch im Alter durchsetzen. Dabei kommt es nicht darauf an der Mehrheit hinterherzurennen, sondern einen geeigneten Stil für sich selbst zu finden. Welche Frisur bei grauen Haaren man trägt? Das hängt ganz von Dir selbst ab.

Jede Haarstruktur ist unterschiedlich; so einzigartig wie Du, und das solltest Du auch zeigen: mit Deinem ganz eigenen Haarstyle. Dafür gibt es eine ganze Palette an Stilen, durch die Du Dich probieren kannst.

Welche Frisur bei grauen Haaren?

Grau macht alt? Schon lange nicht mehr. Selbst in der Jugend ist ein Trend ausgebrochen, die Haare sich Grau zu färben. Wirklich gesund ist das nicht (glaub mir, ich habe schon ganz viele Farbprozeduren hinter mir), aber es sieht einfach toll aus und bringt die eingerosteten Bilder von Jung und Alt mal so richtig durcheinander.

Damit hat die Jugend auch einen Einfluss auf die Tragbarkeit von verschiedenen Frisuren. Nahezu alles ist erlaubt, was das eigene Haar hergibt. Ein normaler Sleek-Look mit Mittelscheitel, glamouröse und gern gesehene Locken oder doch vielleicht eine fetzige Kurzhaarfrisur; alles ist möglich, doch Du man muss sich nur trauen.

Welcher Haarschnitt bei grauen Haaren?

Deine Haarfarbe sagt ziemlich wenig über den geeigneten Haarschnitt aus. Viel wichtiger ist die eigene Haarstruktur. Besitzt Du beispielsweise ziemlich dünnes Haar, dann sind Kurzhaarfrisuren möglicherweise eine interessante Auswahl für Dich. Daran ist nichts Schlimm: Es ist leicht, insbesondere pflegeleicht, verjüngt ungemein und mit wenigen Handgriffen ist man bereit für den Tag.

Dickes und kräftiges Haar eignet sich natürlich für eine stilvolle Langhaarfrisur. Dabei kann man natürlich ordentlich herumspielen und sich zwischen Scheiteln, Locken und Zöpfen austoben. Richtig interessant wird es jedoch erst mit Strähnen. Du sollst Deine grauen Haare nicht umfärben – zeige sie!

Doch mit einigen interessanten Highlights kannst Du gleich für etwas mehr Aufmerksamkeit sorgen.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Mehr zeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"