Braun und Grau kombinieren

Kann man Braun und Grau zusammen tragen?

Es kommt immer wieder vor, dass man auf ungeschriebene Regeln in der Mode kommt. Beispielsweise gibt es verschiedene Farben und Materialien, die man nicht miteinander tragen soll. Zum Beispiel Blau und GrĂŒn, Jeans zu Jeans oder eben Braun und Grau kombinieren. Doch werfen wir einen Blick in die Welt, dann sehen wir genau diese Kombination sehr hĂ€ufig.

Dementsprechend können wir festhalten, dass diese Regeln ihre GĂŒltigkeit verloren haben. Allerdings stellt sich nun die Frage, wie man Braun und Grau am besten kombinieren kann. TatsĂ€chlich ist es gar nicht so schwer, denn immerhin handelt es sich ja bei beiden Kandidaten um neutrale Farben.

Braun und Grau kombinieren

Es mag schon sein, dass man beim Kombinieren der beiden Farben ein gewisses Auge haben muss. Zum Beispiel wirkt eine Kombination aus Hellbraun und Hellgrau eher bleich. Damit kommt das Gehirn in einen Konflikt, auf welche Farbe es denn achten muss. Dementsprechend ist es wichtig, eine klare Linie zu verfolgen, wenn Du Braun und Grau zusammen trÀgst.

Setze auf Kontraste

Wie bereits erwÀhnt sollten die Farben nicht zu Àhnlich sein. Nehmen wir uns einen hellgrauen Anzug heraus, dann sollte das passende Braun krÀftiger Natur sein. Beispielsweise ist Dunkelbraun oder auch Cognac-Braun hier ideal. Damit setzt Du einen guten Kontrast und das Auge kann beide Farben klar voneinander trennen.

Übrigens bietet Dir Braun damit auch eine tolle Alternative zu dem sonst so populĂ€ren Schwarz. NatĂŒrlich funktioniert das Konzept auch andersherum. Hellbraun passt super zu Anthrazit und anderen dunklen Graunuancen.

Spiele mit Materialien

Etwas, dass wir viel zu selten bei einem richtigen Outfit beachten: das Material. Möglicherweise besteht in Deinem Kleiderschrank nahezu alles aus Baumwolle, dann ist dieser Typ natĂŒrlich schwierig. Doch sicherlich finden sich auch einige andere Teile. Zum Beispiel ist Leder ein hĂ€ufiger Begleiter in der Kleidersammlung.

Und sicherlich haben wir alle einmal die Kombination aus brauner Lederjacke zu einem grauen Hoodie gesehen. Warum das funktioniert? Ganz einfach: Leder bildet einen harten Kontrast zur Baumwolle, sodass beide Farben wieder sichtlich trennbar sind. Doch oftmals kommen braune Lederjacken in einer sehr hellen Schattierung.

FĂŒr mehr FarbintensitĂ€t empfehle ich eine Velours-Lederjacke in Dunkelbraun.

Verleihe mehr Spannung mit Silhouetten

Betrachten wir Braun und Grau zusammen, dann fehlt trotzdem noch das gewisse Etwas. Beide Farben halten sich stark zurĂŒck. Obwohl ja neutrale Farben zusammen einen edlen Look abgeben, so scheint auch diese hier nicht der Fall zu sein. Aus diesem Grund mĂŒssen wir mit Kontrasten arbeiten. Eine kleine Alternative zu farblichen Kontrasten sind Spielereien mit der Silhouette.

Der Oversize-Rollkragen zu gerade Hose mit Chunky Schuhen, oder doch lieber die ausgestellte Dad-Pants zum knappen Crop-Top? Alle KleidungsstĂŒcke, die hier gegenteilig funktionieren verleihen die gewisse Spannung, die wir in einem Outfit benötigen.

Welche Farben passen zu Braun und Grau?

Es ist schon verlockend bei zwei neutralen Farben eine dritte hinzuzufĂŒgen. Aufgrund der neutralen Eigenschaften ist es auch sehr gut möglich eine weitere Farbe in das Outfit mit einzubringen. Allerdings wĂŒrde ich hier nicht auf eine weitere neutrale Farbe setzen. Sofern im Kleiderschrank vorhanden, lohnt es sich etwas mehr Farbe ins Spiel zu bringen. Insbesondere die Herbstpalette macht sich hier sehr gut. Dazu gehören Farben wie:

  • Senfgelb
  • Gebranntes Orange
  • Rot
  • Blau
  • Bordeaux-Rot
  • Violett
  • Khaki
  • Oliv

Colour-Blocking mit Braun und Grau

SpÀtestens seit dem Colour-Blocking-Trend kann man alle Farben miteinander tragen. Dabei ist nur wichtig, dass Du die Grundregeln des Colour-Blocking beibehÀltst. Welche Regeln das sind, dass kannst Du in dem hier verlinkten Beitrag herausfinden.

Kann man Braun und Grau zusammen tragen?

Weiteres Wissen fĂŒr Dich:

Passend zu dem Thema „Braun und Grau kombinieren“ haben wir weitere BeitrĂ€ge auf dem Blog, die Dein Wissen erweitern können. Ansonsten kannst Du Dich auch immer auf Pinterest inspirieren lassen! Vielleicht wirfst Du ja einen kleinen Blick auf die folgenden Themen:Braun und Grau kombinieren

Hellbraun kombinieren

So kannst Du Hellbraun kombinieren!
So kannst Du Hellbraun kombinieren!

So solltest Du auch bei der Wahl von Braun und Grau aufpassen, dass die Untertöne von beiden Farben miteinander passen. Bewegst Du Dich im warmen Spektrum oder doch eher im kalten Spektrum der Farben? Meiner Meinung gelingt die Kombination am besten mit kĂŒhlen Untertönen. Ein Grau mit blauem Unterton und ein sehr helles Braun (beispielsweise Beige) das fast Weiß anmutet. Hellbraun kombinieren – so geht das!

Braun kombinieren

Schwarz und Braun kombinieren
Schwarz und Braun kombinieren

Zum Einstieg wollen wir gleich eine Moderegel brechen: „Kombiniere niemals Schwarz und Braun.“ Allerdings ist das absoluter Quatsch, wenn man sich wirklich einmal mit der Farbkombination auseinandersetzt. So wie Schwarz passt nĂ€mlich auch Braun zu so ziemlich jeder Farbe auf diesem Planeten. Also auch zueinander. Schaut man sich nun noch die Abstufungen von Braun an, dann erst recht. Erfahre mehr ĂŒber Braun kombinieren!

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nĂŒtzlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Mehr zeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SchaltflĂ€che "ZurĂŒck zum Anfang"