Orange und Braun kombinieren

Intensive Farben mit einer gewissen Vielseitigkeit.

Der Sommer ist mit seinen hohen Temperaturen nun auch in Norddeutschland angekommen. Und bei den vielen Sonnenstunden juckt es mir gÀnzlich in den Fingern wieder krÀftige aus dem Kleiderschrank zu holen. Dabei ist Orange ganz vorne mit am Start. Doch Orange ist auch eine gefÀhrliche Farbe, da sie den Teint stark beeinflussen kann. Aus diesem Grund möchte ich Orange und Braun kombinieren.

Solltest Du diese schicke Farbkombination auch lieben, dann möchte ich Dir gerne meine persönlichen Favourites nahelegen. Wie kombiniere ich beide Farben miteinander, zu welchen AnlĂ€ssen, und welche Farben lassen sich noch zu dem Duo tragen. Viel Spaß beim Lesen und ich freue mich auf Deine neuen Ideen. Also hinterlasse gerne eine Nachricht oder einen Kommentar!

Orange und Braun kombinieren

Persönlich empfinde ich die Kombination als einen match made in heaven. Hier spielt Braun eine neutrale und sanfte Rolle, wĂ€hrend Orange einen starken Kontrast mit seiner FarbintensitĂ€t abgibt. Dabei bleiben die Farben unheimlich flexibel, sodass Du sie fĂŒr den Alltag, im BĂŒro oder als saisonale Silhouette tragen kannst.

Per se kannst Du hier verschiedene Nuancen ausprobieren. Allerdings wĂŒrde ich zuvor einen kleinen Teint-Test machen. FĂŒr gewöhnlich sollte man mit heller Haut zu sanften Orangen-Tönen greifen. Zum Beispiel bietet sich Apricot oder gebranntes Orange an. Jedoch kann ein dunkler Hauttyp zu knalligen Farben greifen. Neon-Orange haben wir wohl alle schon einmal anprobiert.

Übrigens lohnt es sich bei dieser Farbkombination auf den Unterton zu achten. Gerade Braun kann verschiedene Untertöne besitzen (zum Beispiel blĂ€ulich kalt, grĂ€ulich neutral oder rötlich warm). Deshalb ist es vom großen Vorteil, wenn Du warmes Braun zusammen mit Orange trĂ€gst. Diese Töne harmonieren sehr stark miteinander.

Make it casual!

In der Freizeit tragen wir gerne bequeme und schlichte Outfits. Dabei kann es nicht schaden einen kleinen Tupfer Orange mit einzubauen. Bereits ein kleines Accessoire, wie beispielsweise eine Sonnenbrille, kann den gesamten Eindruck verÀndern.

Im Allgemeinen gilt hier eine kleine Regel: krĂ€ftiges Orange kommt am besten zur Geltung, wenn man es in der NĂ€he des Gesichts trĂ€gt. Darum wollen wir bei unserem Casual Outfit die kleine Nuance in die NĂ€he des Gesichts platzieren. Das geht natĂŒrlich super einfach mit einer Sonnenbrille, farbigen Ketten, einem Tuch und sonstigen Spielereien.

Etwas offensichtlicher werden dann schon Oberteile. Lockere Teile, wie zum Beispiel T-Shirts, Cardigans oder Sweatshirts lockern das Outfit auf. GlĂŒcklicherweise wirkt der gesamte Look dennoch entspannt, da wir grĂ¶ĂŸtenteils auf das neutrale Braun setzen.

Sommerliche Frische mit einem Hauch Orange

Der Sommer bietet uns die perfekte Möglichkeit Orange in unsere Kleidung mit einzubinden. Denn Sommerzeit ist auch Leinen-Zeit und das natĂŒrliche Material kommt oftmals mit einem sanften Orange-Ton daher. Also ideal, um unseren Kleiderschrank farblich aufzuwerten. Allgemein kommt die Farbe bei vielen luftigen Styles vor.

Beispielsweise können wir auch zu Tuniken, Kleidern, weiten Hosen oder Hosen-Shorts auf die frische Farbe pochen. Kombinieren wir dazu noch einige dezente Muster, dann tritt das Sommer-Feeling von ganz alleine ein.

Ein BĂŒro-Outfit aus Orange und Braun

Möglicherweise hast Du ja auf meinem Instagram mitbekommen, dass ich in diesem Sommer einen neuen Beruf beginne. Dort arbeite ich wieder in einem normalen BĂŒro und möchte mich auch dementsprechend kleiden. Allerdings ist das typische Graue-Maus-Spiel mit Schwarz-Weiß-Anzug absolut nicht meins.

Vielleicht mag es komisch auf die neuen Mitarbeiter wirken, aber ehrlich gesagt ist mir das dann auch egal. FĂŒr das BĂŒro lassen sich Orange und Braun wunderbar tragen. Allerdings möchte ich hier zu den weichen Farben greifen. Somit sind blasse Nuancen etwas unaufdringlicher und vermitteln einen professionellen Eindruck. Zum Beispiel habe ich mich fĂŒr Hellbraun/Beige und Apricot entschieden.

Auch fĂŒr Feierlichkeiten gewappnet

Eine Farbkombination die im BĂŒro funktioniert, die funktioniert auch zu feierlichen AnlĂ€ssen. Zumindest hat das bisher immer ganz gut geklappt. Somit funktioniert auch das farbliche Duo Braun – Orange bei einer Feierlichkeit. Dabei mache ich die Nuance eher von der Tageszeit abhĂ€ngig.

Zum Beispiel eignen sich ĂŒber den Tag intensive Farben. Gebranntes Orange ist dabei mein Favorit. Zusammen mit einem hellen oder dunklen Braun ist das Outfit ganz schnell erstellt. Findet die Feierlichkeit in den Abendstunden statt, dann greife ich lieber zu sanften Farben. Die blasse Farbwahl ermöglicht es uns nĂ€mlich schönen Schmuck zu tragen. Der klassische Mix aus Gold und Silber kommt hier sehr gut an.

Gleichzeitig können wir den Gesamteindruck mit Metallic-Accessoires abrunden.

Welche Farben passen zu Orange und Braun?

Sobald wir die passenden Brauntöne gefunden haben, ist es weniger eine Frage, welche Farbe zu Orange und Braun passt. Vielmehr kommt es nun auf Orange an und welche Farben sich damit vertragen. Dabei ist Orange eine bereits vorherrschende Farbe und ist nur mit einer geringen Auswahl kombinierbar.

Die neutralen Nuancen erweitern den Look

Momentan experimentiere ich viel mit neutralen Farben. Zum Beispiel sind Weiß und Grau eine sinnvolle ErgĂ€nzung zur Farbkombination. Allerdings wĂŒrde ich nicht zu Schwarz greifen, da sich hier zwei Kontraste miteinander bekriegen. Zum einen haben wir den farblichen Kontrast zwischen Orange und Braun, und den farblichen Kontrast zwischen Schwarz und Braun. Das wirkt zu viel.

Die dezenten Farben Weiß und Grau bilden keine starken Kontraste. Zusammen mit Braun bilden sie eine schöne Basis, auf dem das Orange leuchten kann.

Die farbenfrohe Auswahl

Neben dem Standard-Prozedere der neutralen Farben gibt es natĂŒrlich auch eine bunte Farbauswahl. Allerdings wĂŒrde ich nur auf harmonische Farben zurĂŒckgreifen. Zum Beispiel sind Rot und Gelb eine harmonische ErgĂ€nzung zu Orange.

Kurzfassung: Orange und Braun kombinieren

Weiteres Wissen fĂŒr Dich:

Passend zu dem Thema „Orange und Braun kombinieren“ haben wir weitere BeitrĂ€ge auf dem Blog, die Dein Wissen erweitern können. Ansonsten kannst Du Dich auch immer auf Pinterest inspirieren lassen! Vielleicht wirfst Du ja einen kleinen Blick auf die folgenden Themen:Orange und Braun kombinieren

Braun und Grau kombinieren

Braun und Grau kombinieren
Braun und Grau kombinieren

Wie bereits erwĂ€hnt sollten die Farben nicht zu Ă€hnlich sein. Nehmen wir uns einen hellgrauen Anzug heraus, dann sollte das passende Braun krĂ€ftiger Natur sein. Beispielsweise ist Dunkelbraun oder auch Cognac-Braun hier ideal. Damit setzt Du einen guten Kontrast und das Auge kann beide Farben klar voneinander trennen. Übrigens bietet Dir Braun damit auch eine tolle 
 Mehr zu Braun und Grau kombinieren!

Welche Farbe passt zu Braun?

Schwarz und Braun kombinieren
Schwarz und Braun kombinieren

BĂŒro-Alarm. Welche Kombination könnte neben Schwarz-Weiß nach BĂŒro-Uniform klingen? Genau! Es ist Blau und Braun. Dabei muss dieser Klassiker gar nicht so streng wirken, wie man es vermuten möchte. Ähnlich wie Weiß und Beige kann man ganz luftig lockere Outfits mit Blau und Braun zusammenstellen. DafĂŒr brauchst DU nur die richtigen Materialien und die richtigen Farben. Mehr zu Welche Farbe passt zu Braun!

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nĂŒtzlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Mehr zeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SchaltflĂ€che "ZurĂŒck zum Anfang"