Schwarz und Braun kombinieren

Kuschelig und elegant zugleich.

In der Mode begegnen wir verschiedenen ModesĂŒnden immer wieder. Doch immer hĂ€ufiger hinterfragen wir, was daran eigentlich eine SĂŒnde sein soll. Ein solcher Fall ist auch das Tragen von Braun und Schwarz. Allerdings lockert sich diese deutlich veraltete Regel auf. Immer mehr Menschen greifen zu dieser tollen Farbkombination.

Und sind wir mal ehrlich: Schwarz und Braun kombinieren sieht doch richtig gut aus. Außerdem handelt es sich um eine super einfache Farbkombination. Sicherlich hast Du eine breite Auswahl an Kleidung von den neutralen Farben und kannst sofort mit dem Styling loslegen.

Schwarz und Braun kombinieren

Zwei neutrale Farben zusammenzutragen ist eigentlich kein Hexenwerk. Insbesondere Schwarz und Braun sind sehr dezent und mĂŒssen nicht zwanghaft einer Regel folgen. Ich persönlich setze mir gerne ein nahezu monotones Outfit aus Dunkelbraun und Schwarz zusammen. Die Kombination wirkt schön stimmig und versprĂŒht eine gewisse Eleganz.

Gerade im Winter kann man sich hier eine schöne Shearling-Jacke zusammenstellen. Braunes Fell zu schwarzem Leder wirkt schick und ist gleichzeitig schön kuschelig. Ferner kann man natĂŒrlich einen gegensĂ€tzlichen Weg nehmen. Zum Beispiel ist das Zusammenspiel aus hellem Braun, Beige und Creme zusammen mit Schwarz sehr interessant.

Gekonnt kombiniert erhalten wir auch hier eine sehr elegante Kombination. Allerdings spielen wir hier sehr stark mit Kontrasten, sodass man das Schwarz bewusst einsetzen muss. Ansonsten wirken Deine Beine auf einmal sehr kurz, solltest Du Dich dazu entscheiden schwarze Stiefeletten zur beigefarbenen Jeans anzuziehen.

Welche Farbe passt zu Braun und Schwarz?

Auch hier sollte das Kombinieren keine Schwierigkeit darstellen. Die beiden Farben sind sehr neutral und lassen sich praktisch mit allen Farben kombinieren. Allerdings sollte ich mit dieser Aussage auch etwas vorsichtig sein, da die Farbauswahl immer noch von dem Kontrast zwischen Braun und Schwarz abhÀngt.

Entscheidest Du Dich beispielsweise fĂŒr die Kombi aus Beige und Schwarz, dann ist eine knallige Farbe eher fehl am Platz. Runde den Look lieber mit einer dezenten Farbe ab, damit der Fokus weiterhin auf dem Kontrast bleibt. Zum Beispiel eignet sich Weiß, Grau, Dunkelbraun, Gold, Silber und Pastell.

Bleibt das Outfit hingegen stimmig, dann können wir ganz tief in die Farbpalette greifen. Dabei können wir uns sogar an dem bekannten Burberry-Checker orientieren. Beispielsweise setzen wir dann einen Akzent mit feurigem Orange.

Kann man Braun und Schwarz zusammen tragen?

Weiteres Wissen fĂŒr Dich:

Passend zu dem Thema „Schwarz und Braun kombinieren“ haben wir weitere BeitrĂ€ge auf dem Blog, die Dein Wissen erweitern können. Ansonsten kannst Du Dich auch immer auf Pinterest inspirieren lassen! Vielleicht wirfst Du ja einen kleinen Blick auf die folgenden Themen:Schwarz und Braun kombinieren

Beige und Braun kombinieren

Beige und Braun kombinieren
Beige und Braun kombinieren

Dieser Punkt mag vielleicht nicht Jedermanns Sache sein. Doch auch trendige Schnitte lockern die Farbkombination aus Beige und Braun auf. Damit wirkt das gesamte Outfit bewusster kombiniert und entfĂ€llt sofort der alt-Kategorie. Zu welchen trendigen Schnitten Du greifen solltest? Das kannst Du in der Kategorie „Mediathek“ herausfinden. Dort halte ich Dich immer auf dem neusten 
 Mehr zu Beige und Braun kombinieren!

Braun kombinieren

Schwarz und Braun kombinieren
Schwarz und Braun kombinieren

WĂ€hrend komplett schwarze Kleidung eher langweilig und ziemlich unscheinbar wirkt, kannst Du mit einigen Leoparden-Akzenten mehr Spannung schaffen. Ein Tuch, T-Shirt oder vielleicht Schuhe im auffĂ€lligen Muster bringen wieder einen gewissen Coolness-Faktor. Zu den Schuhen kannst Du auch noch einen passenden GĂŒrtel aussuchen. Das rundet den Gesamteindruck ab und integriert das Muster 
 Mehr zu Braun kombinieren!

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nĂŒtzlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Mehr zeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SchaltflĂ€che "ZurĂŒck zum Anfang"