Tragbare Trends für Frühling und Sommer 2021

Alltagstaugliche Trends 2021

Das Thema Trends ist ziemlich polarisierend. Während die eine Front den Sinn von Trends nicht sehen kann, freut sich die andere Partei über all die neuen, frischen und kreativen Ideen, die auf dem Laufsteg zu sehen sind. Doch selbst begeisterte Trend-Hasen fragen sich sicherlich auch, wie tragbar einige Trends wirklich sind. Hier also eine Auflistung von tragbaren und alltagstauglichen Trends für das Jahr 2021.

Und ein kleiner Disclaimer: Ja auch in diesem Jahr scheinen verschiedene Trendströme geradezu irrelevant, da jeder zu Hause sitzt. Doch Mode ist nicht nur da, um sich vor anderen zu kleiden. Kleidung kann auch einfach privat Spaß machen und so bleibe ich weiterhin auf dem Laufenden über Trends und Stilrichtungen.

Fashionable Loungewear

Wir alle sitzen zu Hause und vertreiben uns die Zeit in den eigenen vier Wänden. Dementsprechend fällt unsere Wahl der Kleidung recht einfältig aus: Bequem soll es sein. Loungewear ist seit letztem Jahr der absolute Renner und selbst in den hochpreisigen Segmenten erweiterte sich die Sektion enorm.

Doch hast Du schon mal daran gedacht, dass Loungewear auch modisch sein kann? Eine qualitative Stoffhose zusammen mit einem Blazer und T-Shirt lässt Dich gleich viel eleganter wirken, als der alltägliche Schlabber-Look.

Drapieren

Mit diesem Trend lebt ein sehr femininer Teil der Modeindustrie wieder auf. Drapierungen machen aus dem einfachsten Hemd einen kleinen Hingucker und so setzt man gekonnt ein kleines Fashionstatement ohne viel Vorüberlegung. Und ganz nebenbei ist der manipulierte Stoff auch noch ein super Kandidat, um ein paar extra Kilos unter der Kleidung verschwinden zu lassen.

Polka Dots

Kann man das eigentlich noch als Trends bezeichnen? Die Pünktchen kommen in einer rasanten Geschwindigkeit immer wieder in die Mode. Man denke nur an Pretty Woman und schon hat man sofort wieder Lust einen ähnlichen Stil auszuprobieren. Übrigens ist dieser Trend auch perfekt für einen seriösen Beruf. Eine Polka Dot-Bluse in Schwarz-Weiß wirkt elegant, aber dennoch etwas lockerer.

Das kleine Weiße

Perfekt für den Sommer kommt eine Armada an weißen Kleid-Variationen auf uns zu. Kurz, lang, gestrickt, gerippt, drapiert, voluminös oder hauteng; weiße Kleider sind auf dem Vormarsch und sie bringen uns ein kleines Stück Raffaello-Strand-Urlaub in die heimischen vier Wände.

Weiteres Wissen für Dich:

Passend zu dem Thema „Tragbare Trends 2021“ haben wir weitere Beiträge auf dem Blog, die Dein Wissen erweitern können. Ansonsten kannst Du Dich auch immer auf Pinterest inspirieren lassen! Vielleicht wirfst Du ja einen kleinen Blick auf die folgenden Themen:

Tragbare Trends 2021

Grauen Pullover kombinieren

Wie Du einen grauen Pullover kombinierst.
Wie Du einen grauen Pullover kombinierst.

Welches Styling könnte uns, besonders wenn es kalt wird, so richtig entgegenkommen? Genau: Oversize! In den übergroßen Pieces können wir uns so richtig einkuscheln und auch die fiesesten Minusgrade locker aushalten. Und dazu können wir auch noch extrem gut aussehen. In Kombination mit auffälligen Prints oder Materialien setzt Du ein richtiges Statement … lies hier weiter!

Bunte Strumpfhose kombinieren

Bunte Strumpfhose kombinieren - farbige Strumpfhosen gegen den grauen Alltag
Bunte Strumpfhose kombinieren – farbige Strumpfhosen gegen den grauen Alltag

Wer die Serie „Gossip Girl“ treu verfolgt, der wird wissen wie man eine bunte Strumpfhose kombinieren kann. Blair Waldorf zeigt nämlich vorbildlich, wie man ein klassisches Outfit mit nur wenigen Kniffen auf eine neue Ebene bringt. Sie kombiniert die Strumpfhose mit einem Paar Ballerinen und dazu einen Blazer. Damit die Kombination ordentlich wirkt, sind die Stücke in Rot … lies hier weiter!

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Mehr zeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"