Welche Farbe passt zu Akazienholz?

Welche Farbe passt zu Akazienholz?

Die Akazie zĂ€hlt zu den Mimosen-GewĂ€chsen und ist eine der robusteren Holzarten. Daher taucht es sehr hĂ€ufig im Bereich der Inneneinrichtung auf. Außerdem existieren mehr als tausend Unterarten von Akazie und jede hat ihre eigenen individuellen Merkmale und unterscheiden sich daher in Farbgebung und Maserung. Zudem ist es besonders elastisch, langlebig und besitzt eine Ă€ußerst edle Optik.

Dementsprechend ist es zu Recht eines der beliebtesten Hölzer zum Bau von Möbeln. Bei der Kombination mit Farben stehen Dir recht viele Möglichkeiten offen. Aufgrund seiner dunklen Farbgebung kannst Du Deiner Vorstellung freien Lauf lassen. Wie Du kombinierst, hÀngt ganz von Deinem individuell bevorzugten Stil ab. Vor allem helle Grautöne und dunkles Rot lassen den Raum sehr modern wirken.

Besonders edel ist das Zusammenspiel aus dunkler Akazie und hellen Brauntönen. Aber da es so viele verschiedene AuslÀufer der Akazie gibt kannst Du, je nach Wahl des Holzes, alles Mögliche an Farben ins Spiel bringen.

Welches Holz passt zu Akazie?

GrundsÀtzlich solltest Du immer Hölzer mit demselben Farbton kombinieren. Diese passen am besten zusammen und Du erzielst ein stimmiges Ambiente mit wenig Aufregung. Da Akazie zu den dunkleren Hölzern gehört wÀren hier Hölzer wie Mahagoni, Wenge oder Nussbaum zu empfehlen. Solltest Du allerdings mehr auf starke Kontraste stehen solltest Du beachten, dass Du keine Stile vermischt.

Setze lieber klar zu erkennende Kontraste mit hellem Holz wie Ahorn, Birke und Linde. Hier gilt generell „ganz oder gar nicht“ ansonsten geht die Wirkung der Hölzer verloren und der Kontrast erinnert eher an ein leichtes Durcheinander.

Achtung vor „falschem Akazienholz“

Robinienholz. Es gilt als „falsche Akazie“ oder wird auch Scheinakazie genannt. Robinienholz gehört zwar ebenfalls zu den Mimosen-GewĂ€chsen hat aber, abgesehen davon, keine weiteren gemeinsamen Eigenschaften mit der Akazie. Die Robinie ist eher ein Hartholz und wenig flexibel.

Allerdings wird es dennoch immer wieder unter dem Namen Akazienholz verkauft. Darum solltest Du beim Kauf Deiner Möbel stark darauf achten, ob Du wirklich Akazienholz oder doch nur Robinienholz vor Dir zu stehen hast.

Kurzfassung: Welche Farbe passt zu Akazienholz?

Weiteres Wissen fĂŒr Dich:

Passend zu dem Thema „Welche Farbe passt zu Akazienholz?“ haben wir weitere BeitrĂ€ge auf dem Blog, die Dein Wissen erweitern können. Ansonsten kannst Du Dich auch immer auf Pinterest inspirieren lassen! Vielleicht wirfst Du ja einen kleinen Blick auf die folgenden Themen:

Grau und Holz kombinieren

Grau und Holz kombinieren
Grau und Holz kombinieren

Grau an sich ist eine eher dezente und sehr zurĂŒckhaltende Farbe und sorgt daher fĂŒr einen modernen Look im Wohnraum. Diese Farbe kann daraus folgend sehr gut mit den unterschiedlichsten Hölzern kombiniert werden. So ergeben helle Hölzer zusammen mit dunklen oder gar blauen Grautönen, wie Petrol, ein klasse Team. Dunklere Hölzer werden idealerweise mit helleren Nuancen der Farbe Grau kombiniert 
 lies hier weiter!

Welche Farbe passt zu Nussbaum?

Welche Farbe passt zu Nussbaum?
Welche Farbe passt zu Nussbaum?

Nussbaum gehört zu der Premiumklasse der Massivhölzer und ist daher einer der Topfavoriten in der Kategorie Massiv-Edelholz. Mit seinem dunklen schokoladigen Holzton schafft es eine außerordentlich warme und gemĂŒtliche AtmosphĂ€re. Richtig eingesetzt und gut kombiniert rĂŒckt es jeden Raum in ein besonderes Licht und strahlt unter anderem auch Ruhe aus. Vor allem durch die helle 
 lies hier weiter!

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 2.5 / 5. Anzahl Bewertungen: 4

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nĂŒtzlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Mehr zeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SchaltflĂ€che "ZurĂŒck zum Anfang"