Welche Farbe passt zu grauen Tapeten?

Grau ist langweilig. Grau ist einfallslos. Grau ist trist. Ist es das? In den letzten Monaten hat die graue Farbe ein kleines Revival erlebt und hat sich bereits in der Mode zu einem Favoriten und klassischem StĂĽck weiterentwickelt. Jetzt ist auch die Einrichtung an der Reihe und wir sehen vermehrt graue Wandfarben und Tapeten in Betonoptik. Doch welche Farbe passt zu grauen Tapeten?

Kann ja eigentlich nicht so schwer sein, wenn man bedenke, dass es sich bei Grau aus einer Kombination aus Schwarz und WeiĂź handelt. Zwei neutrale Farben, die nun eine dritte neutrale Farbe hervorbringen. Und wofĂĽr sind neutrale Farben bekannt? Genau: Sie sind mit so gut wie allen anderen Farben kombinierbar.

Die graue Farbe ist also in der Lage Dir alle möglichen Farbkombinationen in Dein Zuhause zu holen. Also einmal so richtig austoben mit allen verfügbaren Farben. Solltest Du mit dieser enormen Auswahl ein wenig überfragt sein, dann zeige ich Dir im Folgenden ein paar Farbkombinationen, in denen eine graue Tapete sich sehr gut macht.

Welche Farbe passt zu grauen Tapeten?

Welche Farbe passt zu grauer Tapete: So gut wie alles.
Welche Farbe passt zu grauer Tapete: So gut wie alles.

Vorweg eine kleine Auflistung an Farben, die sich mit Grau hervorragend zeigen. Bei dieser Liste handelt es sich nur um einen Vorschlag, an dem Du Dich orientieren kannst, falls Du noch keine zĂĽndende Idee bekommen hast. Probieren geht ja bekanntlich ĂĽber Studieren, sodass Du ja auch einfach selbst mit Deinen liebsten Farben probierst (und studierst).

Im Folgenden also einige Farben, die durch Grau stark an Luminanz und Farbstärke zulegen:

  • Blau
  • Rosa
  • Violett
  • Gelb
  • Orange
  • Rot
  • GrĂĽn

Keine Angst wir werden die einzelnen Farben später noch genauer erklären. Doch vorerst zu einem weiteren wichtigen Thema, wenn es um graue Tapeten geht. Die unterschwelligen Nuancen von Grau.

Die richtigen Untertöne verwenden

Grau kann man, grob gesagt, in vier „Kategorien“ unterteilen. Dabei unterscheidet man in Steingrau, Stahlgrau, grünstichiges Grau und in Anthrazit. Möchtest Du nämlich ganz genau bei der Einrichtung vorgehen, dann solltest Du diese Untertöne beachten. Sie schränken nämlich die weitere Farbwahl ein wenig ein, sodass Du Dir einen guten Überblick verschaffen kannst, abhängig vom Grauton Deiner Tapete.

Steingrau zeichnet sich durch seinen deutlichen Blaustich aus. Dieser starke Blauanteil macht das Grau perfekt für weitere Blautöne in der Inneneinrichtung. Abrunden kannst Du das Ensemble mit Weiß. Damit kommt ein richtiges Küsten-Feeling auf. Beachte dabei nicht eine zu kalte Atmosphäre zu schaffen. Kleine warme Nuancen, wie Holz, fühlen sich hier sehr wohl.

Als Nächstes haben wir Stahlgrau. Stahlgrau ist ein kleiner Hybrid und wird auch gerne als Betongrau bezeichnet. Merkmal hier ist ein leicht metallischer Unterton bis hin zu einem Braun-Rot. Dieses Grau ist natürlich perfekt für warme und vor allem knallige Töne. Ein intensives Orange und Rot sind geradezu gemacht für Betongrau. Violett funktioniere auch, allerdings muss man hier auf das Lila achten.

Zum grünlichen Grau muss ich wohl nicht viele Worte verlieren. Das Grau hat einen grünlichen Unterton und wirkt manchmal wie „bemoost“ oder etwas veraltet und von der Natur überwuchert. Da möchte man sich doch glatt an der Natur orientieren und alle vorkommenden Farben nutzen. Insbesondere Pastell ist hier beliebt. Pastellrosa bringt eine natürliche und verspielte Note.

Zu guter Letzt Anthrazit. Erst vor kurzem haben wir uns herausgesucht, welche Farbe am besten zu Anthrazit

Welche Farbe passt zu grauer Tapete? • Anthrazit mit Weiß und Holz.
Welche Farbe passt zu grauer Tapete? • Anthrazit mit Weiß und Holz.

passt. Und bei einem fast schwarzen Grau ist das eigentlich ziemlich leicht gesagt: möglichst helle Nuancen für einen edlen, aber freundlichen Eindruck. Weitere hellere Graunuancen machen sich wunderbar in einem minimalistisch-edlen Design und Interior-Geschmack.

Grau mit Blau kombinieren

Möchtest Du eine frische und moderne Einrichtung schaffen, dann sind die beiden Farben Blau und Grau Deine besten Freunde. Man mag zwar meinen, das Grau eher langweilig wirkt, doch mit Blau ergibt sich eine helle, freundliche und erfrischende Atmosphäre. Gleichzeitig ist die Farbkombination klassisch und zeitlos, sodass sie nicht so schnell an Geschmack verliert.

Beachte bei der Einrichtung einige warme Töne mit einzubringen. Je nach Blautton kann es sonst sehr kühl wirken. Einige Akzente mit warmem Braun, beispielsweise Holz, sorgen für die richtige Balance bei Deiner Inneneinrichtung. Außerdem sorgen Holz-Accessoires für ein wenig Vintage-Charme und das wirkt gleich viel sympathischer und einladender.

Welches Holz passt zu Grau?

FĂĽr eine edle und gekonnte Kombination bieten sich zwei Holzsorten an. Das ist:

  • helles Birkenholz
  • warmes Buchenholz

Je nachdem, wonach Dir mehr der Sinn steht, so passt auch das Holz eher. Möchtest Du eine gemütliche Atmosphäre schaffen, dann eignet sich Buche. Für einen edlen und professionellen Eindruck sorgt Birke.

Eine unterschätzte Farbkombination: Grau und Rosa

Viele Leute scheuen sich vor Rosa. Zu schnell kommt die Assoziation mit „kleinem Mädchen“ auf. Rosa ist etwas das ins Kinderzimmer gehört, aber doch nicht in die Einrichtung eines Erwachsenen. Nun weit gefehlt. Grau und Rosa bilden eine einzigartige Balance zwischen Verspieltheit und Ernsthaftigkeit. Ideal für eine romantisch anmutende Raumgestaltung.

Violett als Rosa-Alternative

Du kannst Dich absolut nicht mit Rosa abfinden, dann wird Violett Dir womöglich eher zusagen. Man bezeichnet Violett auch gerne als das „ausgewachsene“ Rosa. Es geht weniger um einen romantischen Stil, viel mehr um einen edlen und luxuriös anmutende Einrichtung. Sehr beliebt sind hierbei Samt-Akzente in Violett, welche vom Grau neutralisiert und nicht zu aufdringlich wirken.

Frisch und gewagt: Gelb mit Grau

Ein starker und spannender Kontrast entsteht zwischen Grau und Gelb. Eine selten anzutreffende Farbkombination, denn sie braucht schon ein geschicktes Händchen. Hierbei darf man nämlich nicht auf der Zweifarbigkeit verharren, und muss weitere Farben mit in die Gestaltung integrieren. Sonst wirken die Farben zu plakativ, unruhig und machen den Raum nicht sonderlich einladend.

Mit weichen Tönen kannst Du die Spannung der Farben aufbrechen. So machen sich dezente Orange- und sogar Rottöne perfekt. Doch auch neutrale Farben, wie Creme und Beige runden das Bild perfekt ab. Wer es gerne farbenfroh hat, der kann ein kräftiges Grün mit einbringen. Doch Achtung: Wir wollen hier keine Osterdekoration erschaffen, also mit Gelb und Grün lieber sparsam umgehen.

Grau passt auch zu Orange

Mein momentaner Favorit ist die Mischung aus schlichtem Grau mit einem farbintensivem Orange. Wo Grau bei anderen Farben die Wirkung herunterspielt, so wird die Wirkung von Orange verstärkt. Und das Ergebnis ist eindrucksvoll: Ein frischer, jugendlicher und lebensfroher Raum, der einem in seinem Bann ziehen kann. Mit dem richtigen Mobiliar legt man den Grundstein für aufregenden Interieur.

Doch auch hier gilt die Regel: Weniger ist mehr. Setze Orange gezielt und bewusst ein, damit die Einrichtung nicht zu aufdringlich und erdrĂĽckend wirkt.

Mit Rot kombinieren

Mit einem glücklichen Händchen erhascht man ein rötliches Grau. Und welche Farbe könnte sich da wohl besser machen als Rot selbst? Das spannende ist die jeweilige Wirkung von Rot. So kann man ein intensives und starkes Rot (beispielsweise Liptstick Red) verwenden, oder eine weiche und zurückhaltende Variante (Purpur) die eine gemütliche und entspannende Atmosphäre schafft.

Welche Farbe passt zu grauer Tapete? • Grüne Nuancen frischen auf.
Welche Farbe passt zu grauer Tapete? • Grüne Nuancen frischen auf.

Wir bevorzugen bei einer Farbkombination mit Rot ein ruhiges und entspanntes Raumbild, denn dieses kann man wunderbar mit Holz oder einzelnen Grüntönen ergänzen. Bambus zeigt sich dabei besonders förderlich für das Raumklima.

Frisch und natĂĽrlich: GrĂĽn und Grau

GrĂĽn ist eine starke und durchaus dominante Farbe, wenn es um die Einrichtung geht. Etwas Neutrales, wie Grau, ist das genau die richtige Balance fĂĽr eine harmonische Gestaltung. Das spannende ist nun, das man dank Grau weitere intensive Farben einbringen kann. Rot, Gelb, Braun, WeiĂź und weitere helle (und freundliche) Farben fĂĽgen sich harmonisch in das Bild ein.

Welche Farbe passt zu grauen Tapeten? • Ähnliche Beitrage:

Welche Farbe passt zu grauer Tapete: So gut wie alles.
Welche Farbe passt zu grauer Tapete: So gut wie alles.

 Welche Farbe passt zu grauen Möbeln?

Welche Farbe passt zu grauen Möbeln?
Welche Farbe passt zu grauen Möbeln?

Bevor wir uns genauer mit der Frage welche Farbe passt zu grauen Möbeln auseinandersetzen, sollte man sich ein Konzept machen. Du solltest also wissen, was für ein Raum es später wird. Denn die gesamte Einrichtung eines Arbeitszimmers ist natürlich ganz anders, als die, von einem Wohnzimmer. Auch können wir uns dann ganz anderer Farben und Farbkombinationen bedienen.

-> Welche Farbe passt zu grauen Möbeln hier lesen!

Welche Farbe passt zu Grau Wand?

Welche Farben passen zu einer grauen Wand?
Welche Farben passen zu einer grauen Wand?

Grau als Wandfarbe ist eine hervorragende Idee, wenn Du in Deiner Einrichtung gerne mal das Farbschema änderst und neben zarten und weichen Farben auch mal auf richtig farbintensive Hingucker setzt. Die graue Wandfarbe gibt Dir nämlich genau diese Freiheit zwischen Stilen und vielen verschiedenen Farben und Farbkombinationen zu wechseln.

-> Welche Farben passen zu einer grauen Wand hier lesen!

Ă„hnliche Suchanfragen

Kilian Heyne

Hi! How are ya? Viele Wege führen nach Rom und so habe ich über verschiedene Interessen meine Liebe für gut gewählte Farbkombinationen entdeckt. Gerade in der Mode reden so viele Blogger und Influencer über die neusten Trends und Must-have Accessoires. Doch nie habe ich etwas die grundlegenden Dinge gelesen. Also habe ich es mir zur Aufgabe gemachte in allen möglichen Bereichen ein wenig mehr Design zu erleben. Queer Eye sei Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close