Welche Farbe passt zu Messing?

Es lässt sich wohl kaum noch verbergen: Metallic-Töne haben Einzug in unser Leben gehalten. So verwundert es nicht, dass wir plötzlich verschiedene Kleidung, viel Schmuck und vor allem Dekoration in metallischen Farben sehen und wollen. Doch wie bringt man diese eigentlich geschickt ein? „Welche Farbe passt zu Messing?“ Ist nun eine Frage, welche mich bereits seit längerem beschäftigt.

Insbesondere in der Einrichtung machen sich Metallic-Farben, wie Silber, Gold und Kupfer bemerkbar. Sie sind dezent, fallen aber sofort ins Auge. So können sie ganz leicht Highlights in der Einrichtung schaffen und diese mit wenigen Handgriffen aufwerten. Du suchst eine kleine aber wirkungsvolle Überarbeitung Deiner Inneneinrichtung? Dann bist Du hier goldrichtig.

Welche Farbe passt zu Messing?

Welche Farbe passt zu Messing • stilvolle und zeitlose Einrichtung
Welche Farbe passt zu Messing • stilvolle und zeitlose Einrichtung

Eine lange Zeit waren die kühlen Töne sehr beliebt. So konnte Silber riesige Erfolge feiern, während sich niemand so wirklich an Gold oder Kupfer herantraute. Allerdings wollen wir wärmere Töne in Einrichtung bringen – uns geborgen und wohlig fühlen. Messing bietet Dir hier die perfekte Brücke aus beiden Welten. Je nach Politur wirkt das Metall anders.

In vielen Fällen kann man Messing sogar als Gold-Ersatz verwenden, sodass man bereits einiges an Geld sparen kann. Die Devise bei der Einrichtung bleibt aber gleich: Weniger ist mehr. Der warme gelb-goldene Ton wirkt opulent und spielt sich in der Wahrnehmung gerne in den Vordergrund. So ist es wichtig zu wissen, wo man Messing anbringen will und in welchem Ausmaß.

Feine Akzente und kleine Details in Form von Dekoration sind ein guter Einstieg, um mit dem Metall zu experimentieren. Zeitgleich wirkt die selektive Auswahl stilbewusst und gekonnt. Besonders schön und strahlend wirkt es mit dunklen Farben. Farben wie Schwarz, Grau, Grün, Rot, Violett und Braun geben Dir eine grundsolide Basis, um mit Messing-Akzenten zu arbeiten.

Auch Glas kann tolle Akzente setzen, allerdings funktioniert das wirklich nur fĂĽr Dekorationen selbst.

Welche Farbe passt zu Messing – Kurzfassung

Welche Farben passen zu Messing?

  • Messing harmoniert mit vielen verschieden Farben
  • Wir behandeln eine kleine Auswahl:
    • Grau, GrĂĽn, WeiĂź, Dunkelblau
    • Messing und Chrom kombinieren?

NatĂĽrlich muss man sich bei der Einrichtung mit Messing nicht nur auf dunkle Farben konzentrieren. Die Auswahl ist riesig, denn Messing harmoniert mit Farben sehr stark. Wichtig ist es nur, dass man keine hellen farbintensiven Farben nimmt. Dann sollte man lieber auf zarte und dezente Farben, wie beispielsweise Pastell, ausweichen.

Damit wir eine kleine Idee bekommen, wie wir die Farben miteinander kombinieren wĂĽrde ich einmal meine Lieblingsfarben vorstellen.

Vielleicht hilft Dir das bereits viele Ideen fĂĽr Deine eigene Einrichtung zu bekommen. Sollte dem so sein, dann schreibe doch einmal in den Kommentaren Deine Erfahrungen oder schicke mir eine direkte Nachricht. Ich freue mich immer ĂĽber Inspiration!

Grau und Messing kombinieren


Grau ist eine unheimlich glanzvolle Farbe, da sie jedem Raum sofort eine minimalistische und zeitgleich glamouröse Ausstrahlung verleiht. Insbesondere mit Messing in Kombination kommt der Luxusfaktor noch deutlicher hervor. Beide Farben zeigen sich gepaart sehr zurückhaltend und geben einen zeitlosen Stil.

Ideal also, um mit weiteren Farben zu experimentieren. Einfache Akzente in Form von Pflanzen und BĂĽchern lockern die stockende Zeit etwas auf und lassen die Einrichtung leben. AuĂźerdem bieten Grau und Messing eine perfekte Grundlage fĂĽr wechselnde saisonale Dekoration.

Mehr grünliche Einrichtung für die Frühlings- und Osterzeit? Kein Problem, denn Grau und Messing bieten genügend Spielraum. Oder vielleicht doch lieber etwas mehr erdige Töne, wie Braun, Gelb und Rostrot für den Herbst? Auch das lässt sich kinderleicht umsetzen. Und so kann man diesen Gedanken immer weiter verfolgen.

Diese Farbkombination eignet sich also perfekt für jene, die ihre Einrichtung gerne ständig verändern, um etwas Neues einzubringen.

GrĂĽn und Messing miteinander einsetzen

Verfolgst Du meinen kleinen Blog schon etwas länger, dann wird Dir sicherlich aufgefallen sein, wie ich meine Faszination für Grüntöne nicht verbergen kann. Sei es ein mattes Tannengrün, leuchtendes Grasgrün oder sogar blendendes Neongrün. Ich liebe es einfach, und so darf ich auch in dieser Auflistung einen grünen Ton nicht vergessen.

Sehr schön finde ich die Juwelenfarbe Smaragdgrün. Sie hat diesen besonderen Schimmer, welcher sich in Messing widerspiegelt und damit eine unheimlich luxuriöse Ausstrahlung hat. Allerdings muss man hier ein wenig Acht geben, sonst wirken beide Farben miteinander erdrückend. Runde den Gesamteindruck lieber mit etwas neutralen, wie beispielsweise Holz, Beige oder Grau ab.

WeiĂź mit Messing abstimmen

Messing und Weiß kombinieren • Die Küche ist der ideale Ort.
Messing und Weiß kombinieren • Die Küche ist der ideale Ort.

Ich sehe unglaublich wenige Einrichtungen, welche spannende Dekoration und Farben in die Küche einbringen. Dabei ist die Küche doch gerade der Ort, wo sich metallische Farben besonders prominent darstellen. Nahezu alle Küchengeräte haben irgendwie eine Art Schimmer an sich. Also warum nicht die weiße Küche mit Messing aufputzen und verschönern.

Weiß ist dabei ein sehr dankbarer Kandidat, wenn man ein wenig mehr Messing einbringen möchte. Beispielsweise kann man sich hier auch größere Details erlauben: große Lampenschirme, hohe Vasen oder breite Teller laden zum Experimentieren und Staunen ein. Große Lampenschirme setzen dabei einen perfekten Fokus. Über den Esstisch befestigt und schon weiß jeder Gast, wo er sich platzieren darf.

Dunkelblau als perfekte Alternative zu Schwarz

Messing und Dunkelblau • Eine Alternative zur schwarzen Möbelierung.
Messing und Dunkelblau • Eine Alternative zur schwarzen Möbelierung.

Normalerweise greift man bei Gold und auch Messing immer zu Kombinationen mit Schwarz. Doch das kann und kennt einfach jeder. Es sieht sehr edel aus, aber wirkt schnell langweilig. Einen kleinen Twist lässt sich in solch einer Situation mit tiefem Blau erzeugen. Das Messing wird optisch hervorgehoben und verleiht der Einrichtung mehr tiefe durch den dunklen Hintergrund.

Bei der dunkelblauen Farbe kannst Du auch weitere Metallfarben verwenden. So eignet sich auch Kupfer ganz hervorragend.

Messing und Chrom kombinieren

Bisher hieß die Frage eigentlich immer „Kann man Gold und Silber kombinieren?“. Doch mittlerweile sind Gold und Silber außen vor und Messing und Chrom treten ins Rampenlicht. So stellt sich auch hier wieder die Frage, ob man die beiden Töne miteinander kombinieren kann. Nun können tut man vieles, doch ob man es sollte ist dann wieder eine andere Angelegenheit.

Meiner Meinung nach kann man diese Frage nur mit Nein beantworten. Messing und Chrom sollte man nicht kombinieren. Während das Messing noch in verschiedene Polituren erhältlich ist, beispielsweise gebürstet oder glatt poliert, so kommt Chrom meist nur in Glanz-polierter Optik. Das mag vielleicht ein ideales Statement in der Mode sein, doch in der Einrichtung bringt es Unruhe.

Und eine unruhige Einrichtung ist nicht gerade das Ziel für eine gemütliche Behausung. Die einzige Kombination, welche meines Erachtens noch funktioniert, ist eine gebürstete Fassung beider Metalle. So wirken sie matt und glänzen nur minimal, sodass sich beide Metalle nicht gegenseitig ausspielen, wenn es darum geht Aufmerksamkeit zu erzeugen.

Messing und Chrom kombinieren – Kurzfassung

Welche Farbe ist Messing?

Messing ist eine spannende Farbe, denn normalerweise kann man diese nur schlecht kategorisieren. Natürliches Messing kommt in unterschiedlichen Farben daher, da die Färbung vom Zinkgehalt abhängig ist. So trifft man Messing typischerweise in folgenden Farben an:

  • bräunlich bzw. braun-rötlich (das entspricht einem Zinkanteil von bis zu 20 %)
  • gelblich oder Gold-anmutend (ein Zinkanteil von bis zu 36 %)
  • weiĂźgelb (Zinkanteil von 36 % oder mehr)

In der Welt der Einrichtung beziehen wir uns aber häufig auf gelbliches bzw. goldähnliches Messing. Metallische Einrichtung aus Messing hat das Gold abgelöst und somit finden wir uns bei der Einrichtungsfrage oftmals im Bereich des passenden Goldtons wieder. Somit erklärt sich auch gleich der Unterschied zu den anderen Metallen: Kupfer und Bronze.

Bronze bezieht sich immer auf ein bräunliches Metall, während Kupfer eher einen rot-bräunlichen Stich aufweist.

Welche Farbe ist Messing – Kurzfassung

Welche Farbe passt zu Messing • stilvolle und zeitlose Einrichtung
Welche Farbe passt zu Messing • stilvolle und zeitlose Einrichtung

Weiteres Wissen fĂĽr Dich:

Passend zu dem Thema „Welche Farbe passt zu Messing?“ haben wir weitere Beiträge auf dem Blog, die Dein Wissen erweitern können. Vielleicht wirfst Du ja einen kleinen Blick auf die folgenden Themen:

Welche Farbe passt zu Gold-Deko?

Welche Farbe passt zu Gold?
Welche Farbe passt zu Gold?

Eine Frage ĂĽber die man sich wohl noch ewig streiten wird. Allgemein finde ich hinsichtlich Schmuck die Kombination aus Gold und Silber sehr interessant und trage sie auch. Eine gemischte Uhr, oder beispielsweise zwei Armreifen sind immer eine tolle Idee. Doch kann man dieses Konzept auch bei der Dekoration und bei der Einrichtung anwenden? Ja und Nein … lies hier weiter.

Welche Wandfarbe passt zu Bronze?

Orange und Dunkelblau • Welche Farbe passt zu Bronze?
Orange und Dunkelblau • Welche Farbe passt zu Bronze?

Warum also nicht Bronze selbst als Wandfarbe verwenden, wenn man bereits Bronze in der Dekoration oder in Möbeln selbst unterbringt. Besonders gut macht sich ein matter Farbton, da dieser dezent in den Hintergrund tritt und die Möbel ihren Raum zum Wirken haben.Andernfalls bieten sichneutrale Töne als Wandfarbe an … lies hier weiter!

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nĂĽtzlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Ă„hnliche Suchanfragen

Kilian Heyne

Hi! How are ya? Viele Wege führen nach Rom und so habe ich über verschiedene Interessen meine Liebe für gut gewählte Farbkombinationen entdeckt. Gerade in der Mode reden so viele Blogger und Influencer über die neusten Trends und Must-have Accessoires. Doch nie habe ich etwas die grundlegenden Dinge gelesen. Also habe ich es mir zur Aufgabe gemachte in allen möglichen Bereichen ein wenig mehr Design zu erleben. Queer Eye sei Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close