Welche Haarfarbe passt zu blauen Augen?

Passende Farbkombinationen für strahlende Augen

Blaue Augen sind wohl das Ultimo, wenn es um das Zusammenstellen des perfekten Traumpartners geht. Sie wirken kühl und fast abweisend, als ob der Mensch einen mit den Augen durchdringt; doch gerade das macht sie so interessant und faszinierend. Du bist der glückliche Träger der begehrten Augenfarbe? „Welche Haarfarbe passt zu blauen Augen?“, hast Du Dich dann bestimmt auch schon gefragt.

Wusstest Du, dass die blauen Augen durch eine Genmutation entstanden sind? Vor rund 10.000 Jahren entwickelte sich die Augenfarbe und davor konnten Menschen nur braune Augen aufweisen. Bis zum heutigen Tag schlägt sich mit 10 % das Blau wacker und kann es sehr gut mit Braun aufnehmen. Übrigens ist gerade im europäischen Raum die blaue Augenfarbe sehr weit verbreitet.

Und auch wenn die Farbe schon etwas Besonderes ist, so heißt es nicht, dass Du nicht auch mit Haarfarben experimentieren kannst und Farbkombinationen herausfinden kannst. Ganz im Gegenteil. Finde heraus, welche Farben für Dich funktionieren und wo Du das Gefühl bekommst, dass sie das wunderbare Blau hervorbringen.

Damit Du einen angenehmen Start in Dein Experiment hast, geben wir Dir einige Farbkombinationen mit, welche definitiv funktionieren und Deinem Äußeren ein gewisses Etwas verleihen. Außerdem erfährst Du, auf welche Kleinigkeiten Du achten solltest bei dem Entschluss des Haarfärbens. Und jetzt viel Spaß bei dem Beitrag; und vielleicht hinterlässt Du ja ein kleines Feedback, wenn Du bereits Erfahrungen mit bestimmten Haarfarben gemacht hast, oder eigene Ideen einbringen möchtest.

Welche Haarfarbe passt zu blauen Augen und heller Haut?

Je nach Jahreszeitentyp lassen sich farbliche Unterschiede feststellen, welche die Auswahl einer guten Haarfarbe erleichtern sollte. Dabei kannst Du entscheiden, ob Du Dich warmen oder doch kühleren Tönen bedienen möchtest, denn persönlich glaube ich, dass beide Farbtemperaturen Deiner Augenfarbe schmeicheln können.

Kühle Haarfarben

Gerade bei einer sehr hellen Haut, welche bereits zu einem blassen Eindruck tendiert, sind kühle Haarfarben und Töne extrem schön. Sie bilden dann nämlich eine perfekte Harmonie zwischen Haut und Augenfarbe. Nichtsdestotrotz kannst Du auch mit einer leicht gebräunten Haut oder einem natürlichen Teint die folgenden Farben ausprobieren.

Ein ganz leichter Einstieg bietet uns dabei der Farbkreis, bei dem wir einmal auf die konträre Farbe gegenüber Blau schauen. Sollte Gelb nun Deine Antwort sein, dann bist Du bereits auf einem sehr guten Weg zum perfekten Look (auch wenn mir bewusst ist, dass die eigentliche konträre Farbe Orange ist – allerdings hat Orange wenig mit Blond zu tun. ;) ). Natürlich bedeutet es jetzt nicht, dass man sich wie ALMA die Haare richtig Gelb färben muss. Die Rede ist viel eher von einem Blond-Ton.

Ein kühles Aschblond ist ein prima Einstieg in die Welt der Haarfarben passend zu blauen Augen. Nicht nur, dass es gerne mal als Trendfarbe von Jedermann getragen wird, nein, es passt auch einfach fabelhaft zu den verschiedensten Variationen der blauen Augenfarbe. Beachte jedoch, wenn Du bereits ein sehr kühles Blau hast und dazu die Haut auch leicht bläulich schimmert (beispielsweise durch durchscheinende Adern), dass Dein Look mit dem Blond sehr frostig und fast abweisend wirken kann.

Möchtest Du den kühlen Vibe etwas auflockern und Deinem Haar noch ein wenig mehr Tiefe verleihen, dann passen sehr helle Brauntöne perfekt. Brond, Beige und auch Champagner sind schmeichelnde Farben für die aschblonden Haare und blaue Augenfarbe.

Noch einen Schritt weiter, als lediglich Blond, gehst Du mit Cool Platinum, bzw. Platinumblond. Ich persönlich liebe diese Haarfarbe, da es irgendwie natürlich und doch sehr ausgefallen wirkt. Würden meine Haare nicht so anfällig auf die Farbprozedur reagieren, würde ich das ganze Jahr lang den Look rocken. Warum versuchst Du es nicht auch einmal? Insbesondere mit einem kühlen Unterton der Haut und den Augen bekommst Du eine ganz besondere Ausstrahlung.

In eine ganz andere Richtung gehst Du mit einer Rosé-Farbe. Gerade ein schöner „Cool-Strawberry-Ton“ oder ein richtig dunkles Rosé kann einiges herzaubern. Die pinken Tönen korrespondieren nämlich mit der feinen Haut um die Wangen herum, was das natürliche Erröten dieses Bereichs unterstreicht. Damit bekommst Du einen sehr gesunden und lebendigen Teint und Kommentare über ein leichenhaftes Weiß gehören sicher der Vergangenheit an.

Warme Haarfarben

Oft bekommt man zu hören, dass Menschen mit blauen Augen eine sehr abweisende Aura mit sich tragen, einfach weil die Augenfarbe so durchdringend wirkt. Sonderbarerweise kannst Du diesen gesamten Eindruck mit einigen warmen Tönen auflockern. Besonders ein Zusammenspiel aus warmer Haarfarbe und einem gebräunten Teint lässt die blauen Augen richtig strahlen und wirkt dennoch vertraut und attraktiv.

Eine ganz sichere Variante für den Einstieg ist Zimtbraun, oder Kupferbraun. Dabei ist scheinbar nichts Besonderes daran, doch warte, bis die Sonne auf die Oberfläche trifft. Braunes Haar mit Akzenten aus Kupfer, sobald die Sonne darauf trifft. Ein sehr schöner Eindruck, der vielleicht nicht direkt auffällt, aber ein unglaublich aufwertendes Detail ist.

Gerade für Anfänger ist diese Kombination empfehlenswert, denn die Intensität der Akzente kannst Du selbst bestimmen, und ein Feingefühl für Farbe entwickeln. Und sollte es Dir doch noch nicht so richtig gefallen, dann kannst Du beruhigt sein, da die Färbung nicht direkt auffällt. Etwas auffälliger ist da schon unsere nächste Kombination: Honig Balayage.

Zeitweise ein sehr begehrter Trend, welcher aber immer mal wieder in der Versenkung verschwindet. Nichtsdestotrotz passt das lockere Styling sehr gut zu einem schönen Gesamtbild. Balayage imitiert die Highlights und Glanzpunkte der Haare, wenn die Sonne darauf scheinen würde. Dadurch bekommst Du rund um die Uhr einen gebräunten Touch. Mit etwas Haarstyling bekommst Du einen richtigen California Look hin.

Weniger hell, aber dennoch sehr passend ist ein dunkles Rotbraun. Dabei setzen wir auf den selbigen Effekt wie bei einem schönen Zimtton. Die Haare werden mit einem warmen und sehr intensiven Braun gefärbt, wobei mit richtiger Belichtung herbstliche Rottöne sichtbar werden. Kombinierst Du nun noch große Locken dazu, strahlen Deine blauen Augen schon vom Weiten.

Welche Haarfarbe passt zu mir? – Video

Welche Haarfarbe passt zu blauen Augen und dunkler Haut?

Auch dunkle oder olivfarbene Haut kann sich beider Paletten der warmen und kühlen Farben bedienen. Wobei ich die Farbauswahl hier fast ein bisschen beneide, da diesmal wirklich Farbe mit dabei ist, welche sich von den Naturtönen löst. Welche das sind, erfährst Du nun im Folgenden:

Kühle Farben

Als erste tolle Kombination wollen wir Dir Pastel Lavender vorstellen. Das helle Haar unterstützt die hellen Augen und bildet einen angenehmen Kontrast zur dunklen Haut. Damit stichst Du sicherlich aus der Masse heraus und kannst einige neidische Blicke ernten, denn nicht viele wagen sich den Schritt zu so einer umwerfenden Haarfarbe. Die Farbe kombiniert man am besten mit einer kürzeren Frisur wie einem Bob oder Pixie.

Doch auch lange Haare können eine sehr schöne Wirkung erzielen. Dabei empfehlen wir Dir aber die Länge mit einer weiteren Farbe aufzulockern, beispielsweise mit weiteren Nuancen von Pink oder Silber. Auch mit einer dunklen Haut kannst Du Dich an Hellblond versuchen. Insbesondere die kühleren Töne eines hellen Beigeblonds sind ideal für eine schöne Farbkombination.

Damit der Look aber nicht so streng wirkt, empfehlen wir Dir, einen Ansatz zu lassen. Ein sichtbarer Ansatz wirkt vielleicht etwas seltsam an Anfang, doch gerade mit dem strengen Blond lockert es die Gesamtsituation auf und führt zu einem ausbalancierten und großartigen Style.

Nicht ganz so auffällig, dafür umso wirksamer, sind richtige tief dunkelbraune Haare mit einem Matt-Effekt. Natürlich ist glänzendes Haar immer noch der Inbegriff von einer gesunden Ausstrahlung, besonders wenn dazu noch volle und große Locken kommen. Doch Trends provozieren immer eine Gegenbewegung, sodass nun auch mattes Haar auf dem Weg ist, beliebt zu werden.

Schokoladenbraun und Mokkatöne sind perfekte Partner für strahlend blaue Augen. Durch die matten Effekte lenken auch keine Reflexionen ab, sodass die volle Aufmerksamkeit Deinem Gesicht gilt und die Augenfarbe richtig hervorsticht. Den matten Effekt kannst Du Dir durchaus färben lassen, allerdings hält es meistens nicht sehr lange. Passende Puderprodukte helfen Dir dabei, die Illusion aufrechtzuerhalten.

Warme Farben

Die warmen Haarfarben halten sich recht dezent, da sie mit der dunklen Haut eine Art Einheit bilden. Durch den hohen Kontrast strahlen die Augen und stechen richtig hervor. Ein Dunkelbraun ist eine tolle Einstiegshaarfarbe, wenn man sich erst an die Färbungen gewöhnen möchte. Insbesondere eine einheitliche Farbe kann Dir mit dem dunklen Ton Tiefe und Volumen verleihen.

Möchtest Du eine einheitliche Farbe auflockern, dann sind dezente goldene Highlights perfekt für Dich. Die warmen Highlights um Dein Gesicht herum bringen Deine Augen zum Strahlen und zusätzlich nimmt es positiven Einfluss auf den Teint. Das gezielte Setzen der Highlights nennt sich auch Contouring; ganz ähnlich wie beim Make-up. Es kann tatsächlich Deine Gesichtsstruktur vorteilhaft betonen.

Für etwas mehr Farbe empfehlen wir Dir ein tiefes Burgunderrot. Dabei gibt der Mix den Ton an. So sieht ein Balayage oder ein Ombré-Effekt am besten mit der Farbe Rot aus. Eine tolle Möglichkeit die Haarfarbe etwas anzupassen, ohne alles umfärben zu müssen. Fokussiere Dich dabei vorrangig auf Weinrot und andere sehr warme Rottöne. Auch gezielte Highlights mit einem Maronenrot sehen unglaublich gut aus und schmeicheln Augenfarbe sowie Teint.

Welche Haarfarbe passt zu blauen Augen - Test für Dich?
Welche Haarfarbe passt zu blauen Augen – Test für Dich?

Das könnte Dich auch interessieren:

Welche Haarfarbe passt zu grünen Augen?

Welche Haarfarbe passt zu braun grünen Augen?
Welche Haarfarbe passt zu braun grünen Augen?

Natürlich ist es nicht leicht sich einfach Inspiration von der Straße zu holen, wenn nur so wenige Menschen grüne Augen haben. Doch dank des Internets ist es super leicht geworden Bilder zusammenzubekommen und so auch einen schönen Look für Grünäugige zu kreieren. Das große Motto für Dich: Weniger ist mehr.

-> Lies hier weiter!

Welche Haarfarbe passt zu braunen Augen?

Welche bunte Haarfarbe passt zu braunen Augen?
Welche bunte Haarfarbe passt zu braunen Augen?

Hallöchen und willkommen im Klub der Rehaugen. Ja, auch ich bin Träger der braunen Augenfarbe und dank meiner selbstkritischen Einstellung bin ich nicht wirklich ein Fan von braunen Augen. Ich zähle zu denen, die sie eher als langweilig empfinden, und sich wünschten etwas mehr „Pepp“ aufweisen zu können.

-> Lies hier weiter!

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Ähnliche Suchanfragen

Kilian Heyne

Hi! How are ya? Viele Wege führen nach Rom und so habe ich über verschiedene Interessen meine Liebe für gut gewählte Farbkombinationen entdeckt. Gerade in der Mode reden so viele Blogger und Influencer über die neusten Trends und Must-have Accessoires. Doch nie habe ich etwas die grundlegenden Dinge gelesen. Also habe ich es mir zur Aufgabe gemachte in allen möglichen Bereichen ein wenig mehr Design zu erleben. Queer Eye sei Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close