Welche Wandfarbe im Schlafzimmer?

Neugestaltung der R├Ąume

Die letzten Tage kommt in mir das starke Bed├╝rfnis f├╝r den Fr├╝hjahrputz auf. Und ich wei├č nicht, wie es bei euch ist, aber der Fr├╝hjahrputz ufert bei mir immer gleich in eine komplette Umgestaltung der Einrichtung aus. Nun ist das Schlafzimmer an der Reihe und es soll eine neue Wandgestaltung her. Doch welche Wandfarbe im Schlafzimmer? Und da gibt es eine erstaunlich gro├če Auswahl.

Bei der Auswahl einer Wandfarbe kommt es eher auf die Wirkung an. Jeder Mensch hat eigene Anspr├╝che an den Raum: W├Ąhrend der eine lieber das Fenster aufrei├čt und bei K├Ąlte schl├Ąft, liebt der andere es sich in 5 Decken einzuwickeln und die Temperaturen so richtig hochzutrieben. Visuelle Unterst├╝tzung bieten dabei Farben und k├Ânnen Dich beim Einschlafen oder sogar beim Aufstehen.

Welche Wandfarbe im Schlafzimmer?

Farben haben ihre eigenen spezifischen Wirkungen. Sie wirken sich sowohl auf Deine Stimmung als auch auf Dein Wohlbefinden aus und sollten daher keinesfalls untersch├Ątzt werden. Falsch gew├Ąhlte Farben k├Ânnen sich n├Ąmlich extrem auf Dein Schlafverhalten auswirken.

Dementsprechend solltest Du Dir bei der Gestaltung Deines Schlafzimmers gr├╝ndlich Gedanken ├╝ber die Farbwahl machen und Dich n├Ąher mit Dingen wie der Farbwirkung besch├Ąftigen. Achte dabei vor allem nicht unbedingt auf Deine Lieblingsfarbe, sondern auf Farben, die einen gesunden Schlaf f├Ârdern. Anstelle von grellen und kr├Ąftigen Farben solltest Du lieber auf gedeckte und ruhige Farbt├Âne setzen. Diese sorgen f├╝r eine entspannte und angenehme Atmosph├Ąre.

Rot

Die Farbe Rot ist wohl eher ungeeignet f├╝r Dein Schlafzimmer, da sie zu den sehr temperamentvollen und aktiven Farben geh├Ârt. Bei zu viel Energie l├Ąufst Du Gefahr nicht mehr ausreichend entspannen zu k├Ânnen, was die Funktion Deines Schlafzimmers zweckentfremdet und sich negativ auf Deinen Schlaf auswirken kann. Mit dieser Farbe kannst Du eher Akzente setzen, indem Du zum Beispiel ein Bild mit rotem Bilderrahmen aufh├Ąngst, rote Kerzen aufstellst oder einen roten Teppich auslegst.

Rosa

Laut Schlafexperten ist Rosa eine der besten Farben f├╝r Dein Schlafzimmer. Rosa ist ruhig und weich, reduziert zudem Aggressionen und symbolisiert inneren Frieden und Mitgef├╝hl. Ein rosa Schlafzimmer wirkt nicht nur sanft, sondern erzeugt zudem das Gef├╝hl eines federleichten Schlafes wie auf Wolken. Da Rosa eng mit der Farbe Rot zusammenh├Ąngt, welche bekannter Weise die Farbe der Liebe ist, bringt Rosa immer eine besondere Romantik im Schlafzimmer mit sich.

Rosa hat Rot gegen├╝ber jedoch ein paar Vorteile, denn im Gegensatz zu der kr├Ąftigen Farbe wirkt Rosa weniger aktivierend und regt den Kreislauf nicht so sehr an. Ein rosa angestrichenes Schlafzimmer ist jedoch bei M├Ąnnern nicht sonderlich beliebt aber zum Gl├╝ck gibt es noch weitaus mehr geeignete Farben f├╝r Dein Schlafzimmer.

Gelb/Orange

Die Farben Gelb und Orange sind ein echter Frischekick f├╝r Dein Schlafzimmer. Du wirst keine anderen Farben finden, die so eng mit W├Ąrme und der Sonne verbunden sind. Durch diese Verbundenheit schaffst Du mit den Farben Gelb und Orange ein angenehmes Wohlbefinden in Deinem Schlafzimmer. Achte bei der Farbauswahl vor allem auf etwas gedecktere Gelbt├Âne.

Die Farbe sollte keinesfalls zu sehr leuchten, denn dadurch wirken diese wiederum zu belebend und bringen Unruhe in Dein Schlafzimmer. Nat├╝rlich sind auch dies, f├╝r manche, recht ungew├Âhnliche Farben aber aufgrund ihrer warmen und positiven Wirkung durchaus eine ├ťberlegung wert.

Blau

Klingt vielleicht etwas verr├╝ckt aber die Farbe Blau geh├Ârt mit zu den Lieblingsfarben der Deutschen. Sie ist ein wahrer Allesk├Ânner unter den Farben und bietet eine breite Palette an beruhigenden Farbt├Ânen. Aufgrund seiner beruhigenden und k├╝hlenden Wirkung eignet sich Blau besonders gut f├╝r Dein Schlafzimmer.

Sehr interessanter Fakt ├╝ber diese Farbe: Blau sorgt daf├╝r, dass Dein Adrenalinspiegel sinkt, verlangsamt Deinen Puls und l├Ąsst obendrein Deine Muskeln entkrampfen. Klingt verr├╝ckt, ist aber tats├Ąchlich so. Dementsprechend nachvollziehbar, dass Blau, mit seiner ruhigen Atmosph├Ąre, einen besonders guten und gesunden Schlaf f├Ârdert. Blau eignet sich ├╝brigens besonders gut f├╝r Naschkatzen.

Da es kaum nat├╝rliche blaue Lebensmittel gibt, wirkt die Farbe Appetit-unterdr├╝ckend und ist daher das perfekte Werkzeug gegen n├Ąchtliche Ausfl├╝ge in die K├╝che. Lass Dich also gerne inspirieren von leichtem T├╝rkis oder einem sch├Ânen Himmelblau bis hin zu k├╝hlem Eisblau.

Gr├╝n

Gr├╝n gilt auch als die Farbe der Natur und z├Ąhlt daher zu einer der beliebtesten Wandfarben f├╝r Schlaf-, G├Ąste- und Babyzimmer. Wenn Du Dein Schlafzimmer besonders modern gestalten und somit frisch wirken lassen willst, dann solltest Du unterschiedliche Gr├╝nt├Âne miteinander kombinieren. Dabei gilt es zu beachten, dass je bl├Ąulicher der Farbton ist, desto entspannter und beruhigender wirkt die Farbe.

W├Ąhlst Du allerdings ein etwas gelblicheres Gr├╝n, dann wirkt dies deutlich belebender und bringt etwas mehr W├Ąrme in den Raum. Besonders zu empfehlen ist eine Kombination aus Gr├╝n und Blau an den W├Ąnden. Gr├╝n mindert unter anderem unsere L├Ąrmempfindlichkeit. Daher eignet es sich vor allem f├╝r Schlafzimmer, welche stra├čenseitig gelegen sind und somit verst├Ąrkt L├Ąrm ausgesetzt sind.

Braun

Die nat├╝rliche, erdige Farbe beweist sich ebenfalls als optimale Wandfarbe f├╝r Dein Schlafzimmer. Sie sorgt f├╝r eine entspannte Ausstrahlung und bringt eine entsprechend wohlige Stimmung mit sich. Im Gegensatz zu hellen und kr├Ąftigen Farben schaffen gedeckte Naturfarben, wie ein erdiges Braun, viel Geborgenheit und Nat├╝rlichkeit in Deinem Schlafgemach. In dieser ausgeglichenen und harmonischen Umgebung kannst Du Dich also prima vom Alltag erholen.

Wei├č

W├Ąhrend Wei├č in den meisten H├Ąusern und Wohnungen die vorherrschende Farbe ist, solltest Du in Sachen Schlafzimmer sorgf├Ąltig ├╝berlegen, ob auch andere Farben f├╝r Dich infrage kommen. Wei├č ist zwar neutral und l├Ąsst sich idealerweise mit allem kombinieren, aber der Raum wirkt dadurch schnell kalt und ├Ąu├čerst unpers├Ânlich. Wer die wei├če Farbe nicht missen m├Âchte, w├Ąhlt einfach eine der vielen verschiedenen T├Ânungen der Farbe Wei├č, welche etwas mehr W├Ąrme ausstrahlen.

Lila

Violett wird unter anderem gesunder Schlaf, gute Tr├Ąume und vor allem seelisches Gleichgewicht nachgesagt. Sie gilt als Farbe der Inspiration und Fantasie, da sie eine gewisse Mystik mit sich bringt. Nuancen wie Lavendel-Lila oder auch zartes Flieder sind sehr elegant und anregend als Wandfarben.

Lila wird im besten Fall im Arbeitszimmer verwendet, da diese Farbe vor allem die Kreativit├Ąt f├Ârdert. Allerdings solltest Du den Einsatz von Lila im Schlafzimmer eher auf individuelle Accessoires oder Akzente in Form von Vorh├Ąngen, Kissen oder Decken beschr├Ąnken.

Schlafzimmer Farben Feng Shui

Die verschiedenen Farben bringen nat├╝rlich alle ihre individuellen Merkmale und Auswirkungen auf den Menschen mit sich und sind daher unterschiedlichen Feng Shui Elementen zugeteilt. Zu diesen Elementen geh├Âren unter anderem Feuer, Wasser, Holz und Metall. So geh├Âren zum Beispiel Farben wie Rot, Rosa, Gelb und Orange zum Element Feuer, da sie vor allem W├Ąrme, Freude, Aktivit├Ąt und positive Stimmung ausstrahlen.

Nuancen, die in das Spektrum der Farben Gr├╝n, Blau und Lila sind Teil des Holzelements. Sie verbreiten vor allem Ruhe, Gem├╝tlichkeit, Intuition, Gesundheit und Geborgenheit. In die Kategorie Metall z├Ąhlt die Farbe Wei├č mit ihrer leichten, reinen und vollkommenen Atmosph├Ąre. Fehlt also nur noch das Element Wasser. Wie jeder wei├č ist Blau nat├╝rlich die Farbe des Himmels und des Wassers. Es symbolisiert insbesondere Harmonie, Ruhe, Zufriedenheit und Unendlichkeit.

Tipps zum Farbenkauf

Wandfarben k├Ânnen das Raumklima aufgrund ihrer Inhaltsstoffe und D├Ąmpfe extrem beeinflussen. Dies ist besonders im Schlafzimmer zu beachten, da Du in keinem anderen Raum f├╝r l├Ąngere Zeit Schadstoffe ausgesetzt sein k├Ânntest. Darum gilt zu beachten: Die Farben der W├Ąnde Deines Raums m├╝ssen f├╝r den Innenraum geeignet sein. Achte beim Kauf vor allem nach Farben mit m├Âglichst hoher Qualit├Ąt.

Die g├╝nstigen Wandfarben, zum Beispiel die aus dem Baumarkt, enthalten n├Ąmlich h├Ąufig Substanzen wie Formaldehyd und andere Konservierungsmittel, welche Allergien oder im schlimmeren Fall auch Hautreizungen verursachen k├Ânnen. Wenn die Konzentration zu hoch ist, k├Ânnen sogar schwere Atemwegserkrankungen auftreten.

Achte beim Kauf von Wandfarben am besten auf das Siegel ÔÇ×Blauer EngelÔÇť, denn dieses steht vor allem f├╝r ein gut erhaltenes Raumklima bei Nutzung der Farbe. Wenn die Farben dieses G├╝tesiegel enthalten kannst Du sie, ohne zu z├Âgern, in Deinem Heim verwendet.

Kurzfassung: Welche Wandfarbe im Schlafzimmer?

Weiteres Wissen f├╝r Dich:

Welche Wandfarbe im Schlafzimmer?Passend zu dem Thema ÔÇ×Welche Wandfarbe im Schlafzimmer?ÔÇť haben wir weitere Beitr├Ąge auf dem Blog, die Dein Wissen erweitern k├Ânnen. Ansonsten kannst Du Dich auch immer auf┬áPinterest┬áinspirieren lassen! Vielleicht wirfst Du ja einen kleinen Blick auf die folgenden Themen:

Welche Wandfarbe passt zu Rot?

Welche Wandfarbe passt zu Rot?
Welche Wandfarbe passt zu Rot?

Wenn Du Dich an den klassischen Komplement├Ąrfarben orientierst, bilden Rot und Gr├╝n eine sehr gute Kombination. Die geschickte Verwendung dieser Farbkombination im Innenraum, ohne sie altmodisch wirken zu lassen oder dass Du st├Ąndig an Weihnachten erinnert wirst, erfordert jedoch einiges an Geschick. Als Beispiel k├Ânntest Du Karminrot verwenden ÔÇŽ lies hier weiter!

Welche Farbe sollte die Wand hinter dem Fernseher haben?

Welche Farbe sollte die Wand hinter dem Fernseher haben?
Welche Farbe sollte die Wand hinter dem Fernseher haben?

Wenn Du bef├╝rchtest, dass eine vollst├Ąndig schwarze Wand Dein Wohnzimmer viel zu dunkel wirken l├Ąsst und den Raum schmaler macht, kannst Du Dich auf einen kleineren Bereich beschr├Ąnken, den Du schwarz streichen m├Âchtest. Du kannst das Malen mit ein wenig ├ťbung nat├╝rlich selbst ├╝bernehmen oder Du kannst selbstverst├Ąndlich auch einen Maler in Deiner N├Ąhe aufsuchen und anstellen ÔÇŽ lies hier weiter!

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 3 / 5. Anzahl Bewertungen: 2

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag n├╝tzlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Mehr zeigen

6 Kommentare

  1. Meine Frau und ich m├Âchten unser Schlafzimmer neu gestalten und dabei auch die Wandfarbe nicht au├čer Acht lassen. Wir werden demn├Ąchst mal in die ├Ârtliche Malerei gehen und schauen, welche Wandfarben diese zur Auswahl hat. Ich wusste bisher nicht, dass der Farbe Violett unter anderem gesunder Schlaf, gute Tr├Ąume und vor allem seelisches Gleichgewicht nachgesagt wird.

  2. Danke f├╝r diese umfangreichen Tipps zur Wandfarbe im Schlafzimmer! Die Wandfarbe in unserem Schlafzimmer gef├Ąllt uns nicht mehr, weshalb wir ├╝berlegen, bei einem Malermeisterbetrieb nachzufragen, welche Farbe besser passen k├Ânnte. Die Tipps auf dieser Seite sind schonmal sehr hilfreich! Guter Hinweis, dass eine Farbe wie Gelb bestenfalls nicht zu sehr leuchten sollte.

  3. Rosa ist eine der besten Farben f├╝r das Schlafzimmer? Ich bin da noch nicht ganz ├╝berzeugt. Blau w├Ąre mir lieber! Wenn ich mich f├╝r die Farbe entschieden habe, werde ich einen Maler aufsuchen.

    1. Aloha Oscar,

      vielen lieben Dank f├╝r Deine ├ťberlegung. Anfangs habe ich mich auch mit der Farbe Rosa schwergetan. Doch gerade die pudrigen Varianten bieten tollen Spielraum mit anderen Farben. Dabei bleibt mein absoluter Favorit eine Kombination aus Altrosa und Tannengr├╝n – eine sehr beruhigende und nat├╝rliche Atmosph├Ąre f├╝r das heimische Schlafzimmer. Ebenso gut funktioniert auch Blau! Es ist sehr energetisch und erfrischend, sodass einem erholsamen Schlaf nichts im Wege steht.

      Sonnige Gr├╝├če,
      Kilian

  4. Vielen Dank, dass Sie sich die M├╝he gemacht haben, diesen Artikel zu schreiben. Diese Informationen werden mir sicherlich helfen. Ich bin gerade dabei, eine Wandfarbe f├╝r mein Schlafzimmer auszuw├Ąhlen.

  5. Endlich habe ich den Beitrag zu Wandfarben im Schlafzimmer gefunden, den ich gebraucht habe. Ich werde bald meine W├Ąnde streichen lassen. Im Moment besch├Ąftige ich mit der Auswahl der Wandfarben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht.

Schaltfl├Ąche "Zur├╝ck zum Anfang"