Welche Wandfarbe passt zu Buche Parkett?

Möchte man einen Raum gestalten, oder möglicherweise umgestalten, dann fokussiert man sich oftmals auf Möbel und Dekoration. Dabei spielen doch Wände und der Boden genauso eine tragende Rolle bei der Inneneinrichtung. Ansonsten kann es schnell unruhig und disharmonisch wirken. Welche Wandfarbe passt zu Buche Boden – darum soll es uns im heutigen Beitrag gehen.

Buche ist ein vielseitig verwendetes Holz, sodass es nicht sonderlich unwahrscheinlich ist, dass auch Deine Wohnung oder Haus mit Buche ausgestattet ist. Und das ist auch gar nicht schlimm, wie Du im Verlauf des Textes merken wirst, denn das Buchenholz ist ein kleines Chamäleon unter den Holzarten. Es lässt sich zu unglaublich vielen Farben kombinieren und auch mit Hölzern harmonieren.

Welche Farben zur Buche passen, das haben wir bereits in einem vorherigen Beitrag erforscht. Den Beitrag findest Du unter diesem Link. Doch eine gelungene Farbkombination bringt nicht sonderlich viel, wenn man sich in dem Raum unwohl fühlt. Bestimmte Farben sollten man lieber nicht im Schlafzimmer oder Wohnzimmer verwenden.

Natürlich wirken Farben auf jeden Menschen anders. So kann ein quietschiges Gelb für Dich aufmunternd einwirken, während es dem Anderen eher Kopfschmerzen bereitet. Doch man kann Farben unterschiedliche Stimmungen zuweisen, sodass man sich bei der Raumgestaltung daran orientieren kann. Also legen wir los.

Welche Wandfarbe passt zu Buche Wohnzimmer? *

Das Wohnzimmer ist ein Ort um zu Verweilen, aber nicht unbedingt um zu schlafen. Aus diesem Grund kann man im Wohnzimmer mit Buche frische Farben einbringen und für eine frühlingshafte Stimmung sorgen. So kann man das Buchenholz wunderbar mit verschiedene Grüntönen oder Blautönen kombinieren.

Je heller die Farbe, desto frischer wirkt die Einrichtung und desto belebter der Raum an sich. Dabei ist es auch keine Probleme verschiedene Nuancen einer Farbe zu verwenden. Helles Blau zusammen mit dunklem Blau sorgt mit geschickter Hand für mehr Tiefe in der Einrichtung. Auch eine Mischung beider Farben funktioniert hervorragend.

Wie Du vielleicht weißt, bin ich ein begeisterter Türkis-Fan und auch genau dieses Farbspektrum können wir in einer Einrichtung mit Buchenholz einbringen. Natürlich klingen Türkis, Petrol und andere Abstufungen als Wandfarbe sehr gewagt, weshalb ich lieber kleine Akzente setzen würde. Beispielsweise in Form von Rahmen, oder Abrundungen der Wandecken.

Sollte Dir Blau zu frisch sein, dann nutze unbedingt die verschiedenen Helligkeiten von Grün. Dunkle Grüntöne wirken beruhigend und bringen Entspannung in den Raum. Gerade dann, wenn Du viele Pflanzen mit integrierst.

Welche Wandfarbe passt zu Buche im Schlafzimmer?

Im Schlafzimmer wollen wir nicht unbedingt auf frische Farben und aufregende Farbkontraste setzen. Ruhe und Entspannung wird bevorzugt, sodass wir von Blau und Grün lieber etwas Abstand nehmen. Dunklere Grüntöne können für das Schlafzimmer immer noch gut funktionieren, allerdings solltest Du helles Grün und Gelbgrün lieber meiden.

Eine weitaus bessere Idee sind warme Beerentöne, von bräunlichem Lila bis hin zum Pastell- und Altrosa.

Welche Möbel passen zu Buche Parkett? *

Möchte man passende Möbel zum Buche Boden heraussuchen, dann sollte man unbedingt auf die jeweiligen Holzarten achten. Beim Buchenholz handelt es sich oftmals um rötliches Holz, weshalb man dieser Nuance auch bei der Kombination mit weiteren Hölzern Beachtung schenken sollte. Natürlich könnte man hier jetzt Farbkombinationen mit Rot anbringen.

Doch wir arbeiten hier mit verschiedenem Holz, sodass wir nicht unbedingt nur auf die Farbe achten sollten. Doch vorerst die Farben:

  • Weiß
  • Schwarz
  • Dunkelbraun

Sind einfache Holzfarben, welche sich realisieren lassen sollten. Dabei empfehlen wir vor allem Nussbaum, Walnussholz, Zwetschge und Teak. Die Überlegung zu Eichenholz ist auch nicht schlecht, da es hier sehr große Auswahl in der Verarbeitungsweise gibt, sodass die jeweilige Schattierung zum Buche-Parkett passt.

Neben der Farbe lohnt es sich auch auf die Maserung des Holzes zu gucken. Buche selbst ist ein leicht gemasertes Holz, sodass es sehr ruhig wirkt. Je nach Geschmack kann man hier einen Kontrast oder eine Harmonie schaffen. Leicht gemaserte Hölzer sind beispielsweise Kirsche, Birke, Esche und Ahorn.

Hingegen kann Mahagoni ziemlich stark gemasert sein und einen interessanten Kontrast hervorrufen. Hier heißt es: Probieren!

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Ähnliche Suchanfragen

Kilian Heyne

Hi! How are ya? Viele Wege führen nach Rom und so habe ich über verschiedene Interessen meine Liebe für gut gewählte Farbkombinationen entdeckt. Gerade in der Mode reden so viele Blogger und Influencer über die neusten Trends und Must-have Accessoires. Doch nie habe ich etwas die grundlegenden Dinge gelesen. Also habe ich es mir zur Aufgabe gemachte in allen möglichen Bereichen ein wenig mehr Design zu erleben. Queer Eye sei Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close