Sonnenbrillen Trends 2021 – Frühling/Sommer

UV-Schutz der stilvollen Art!

Spätestens seitdem Alessandro Michele bei Gucci die außergewöhnlichsten Brillengestelle etabliert hat, sind wir uns alle sicher, dass die Modewelt nun auch auf dieses Accessoire sehr großen Wert legt. Und so sehen wir Jahr für Jahr verschiedenste Modelle und erkennen nun auch die Sonnenbrillen Trends 2021. Zumindest was die erste Hälfte des Jahres angeht.

Erstaunlicherweise halten sich die Trends dieses Jahr ziemlich zurück und bereits im vorherigen Jahr konnten wir grob erahnen, was im Jahre 2021 die Nasen und die Gesichter schmücken wird. So bleiben wir bei dem anhaltenden Retro-Trend und bringen etwas Farbe mit ins Spiel. Zusätzlich erscheint die Aviator weiterhin ihren Thron zu behalten, sodass wir eine vielfältige Auswahl an Aviator-Sonnenbrillen erhalten.

Sonnenbrillen Trends 2021 Damen & Herren

Für einen kurzen Überblick über die Sonnenbrillen Trends 2021, findest Du hier eine Auflistung der derzeitigen Trends:

  • Aviators und Variationen
  • knallige Farben
  • gelbe Brillengläser
  • Cateye-Sonnenbrillen
  • weiße Gestelle

Aviators

Die Aviator-Brille ist seit Jahren schon ein schleichender Trend. Irgendwie omnipräsent, denn es handelt es sich bei dieser Fassung um einen wahren Klassiker. Du weißt nicht was Du tragen sollst? Die Aviator-Brille und -Sonnenbrille ist Dein Freund. Die erste Brillenfassung musst Du Dir aussuchen? Die Aviator ist ein richtiger Griff.

Insbesondere Bottega Veneta machte das Modell unter den Herren wieder richtig populär und so konnten wir auch zahlreiche Ableger in der Fast-Fashion-Riege beobachten. Dabei blieben die Gestelle weitestgehend schlicht und klassisch. Für die Sonnenbrillen Trends 2021 wird die Idee der Aviator erweitert und so sehen wir einiges an Variation.

Von übergroßen Modellen, Vitange-inspirierten Gläsern und Materialien bis hin zu verzerrter Gestaltung des Rahmens. Solltest Du einen Softspot für das Sonnenbrillenmodell haben, dann kommst Du in diesem Jahr sicherlich auf Deine Kosten.

knallige Gestelle

Mittlerweile haben wir nahezu alle schlichten Varianten einer Sonnenbrille durchlaufen. Vor einiger Zeit waren Sonnenbrillen mit gespiegelten Gläsern das höchste der Gefühle. Nun sind wir aber auch bei quirligen und knalligen Brillengestellen angelangt und so reiht sich eine Neonfarbe an die andere. Dabei stehen natürlich wieder Neongelb, -grün und -pink im Vordergrund.

Neben diesen sehr reizenden Farben gibt es aber auch einige Abwandlungen des Trends, die sich etwas dezenter Verhalten. So sehen wir Brillen in monochromen Farbgebungen. Die Brillengestelle und die Brillengläser sind also in einer einheitlichen Farbe. Insbesondere Rot und Blau schein hierbei sehr zentral gewählt zu sein. Wem das immer noch zu viel ist, der kann auch auf eine transparente Variante zurückgreifen.

gelbe Brillengläser

Als kleiner Beiläufer zu den monochromen Sonnenbrillen, sehen wir auch vermehrt Brillen mit gelben Brillengläsern. Zusammen mit einem Aviator-Gestell spielt es absolut in die Retro-Reihe und schmückt die Gesichter unglaublich vieler Modells. Das wird es dieses Jahr nicht von Gucci sehen ist dabei sehr verwirrend.

Cateye

Auch die Cateye-Sonnenbrille versucht sie ihren Weg als Klassiker zu etablieren. Und so können wir auch wieder verschiedenste Fassungen von übergroß, super schmal bis hin zu verformten Ideen erblicken. Eines muss man dem Gestell lassen: Modischer Luxus geht mit diesem Gestell nahezu synonym einher.

weiße Gestelle

Als harter Kontrast zu den sonst so auffälligen Varianten der Sonnenbrillen Trends 2021 finden wir nun ganz schlichte Sonnenbrillen: weiße Gestelle. Der absolute Sommerklassiker und er feiert sich in diesem Jahr groß. Insbesondere Céline zeigt dabei ausschließlich die neutralen und dennoch schicken Modelle.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Mehr zeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"