Home Office Ideen

Bereits seit einem Jahr ist das Home Office eine schwebende Option für das Erledigen der Arbeit. Nun ist es auch offiziell, dass wir unserer Arbeit von zu Hause nachgehen sollen – solange dies natürlich möglich ist. Ein eigener Arbeitsplatz muss nun schnell her und wir suchen nach Home Office Ideen.  Wie sollen wir in unsere Wohnung nun auch noch ein Büro herein quetschen.

Keine Sorge: Wir haben über die letzten Wochen hinweg viele Informationen darüber gesammelt, was ein gutes Home Office ausmacht. Hier solltest Du also einige Ideen finden, die Dir bei Deiner gegenwärtigen Situation helfen.

Home Office Ideen

Home Office Ideen und Inspiration
Home Office Ideen und Inspiration

Im Folgenden findest Du nun eine Kollektion unserer bisher veröffentlichten Beiträge, welche sich mit den verschiedensten Szenarien auseinandersetzen. Möchtest Du einen Arbeitsplatz in das Gästezimmer integrieren? Brauchst Du ein Büro trotz mangelndem Platz? Wie soll der Arbeitsplatz überhaupt aufgebaut sein? Diese Fragen können wir Dir mit den Beiträgen sehr gut beantworten. Viel Spaß beim Lesen.

Außerdem haben wir eine Pinnwand bei Pinterest angelegt. Dort findest Du noch mehr visuelle Home Office Ideen für Deinen künftigen Arbeitsbereich.

Was braucht man für ein Home Office?

Technische Ausstattung - Home Office Ideen
Technische Ausstattung – Home Office Ideen

Für ein Home Office braucht man natürlich eine gewisse technische Ausstattung. Ansonsten kann man schlecht seine Aufgaben von zu Hause erledigen, oder überhaupt konkrete Aufgaben zu Hause erhalten.

Damit wir weiterhin einen reibungslosen Datenaustausch haben und an Konferenzen teilnehmen können, brauchen wir eine stabile Internetverbindung. Idealerweise hat man eine DSL und eine VPN Verbindung. So kann man sicher sein, dass das Internet stabil, sicher und schnell genug ist und den Ansprüchen des Arbeitsalltags standhalten kann.

Monitore sind ebenso eine unterschätze Grundausstattung. Oftmals sitzen wir mit einem Laptop auf der Couch, welcher vielleicht mit einem 13-Zoll-Bildschirm ausgestattet ist. Doch für die modernen Arbeiten brauchen wir mindestens einen 24 oder 27-Zoll-Monitor. Dabei ist es sogar zur Rate zu ziehen, dass man sich mehrere Bildschirme zulegt. Der minimale Standard wäre hierbei zwei 24-Zoll-Monitore.

Verbringen wir mehrere Stunden pro Tag vor dem Rechner, dann brauchen wir Eingabegeräte, die diesem Gebrauch standhalten können. Aufgrund der langen Benutzung sollte man unbedingt auf ergonomische Maus und Tastatur setzen. Somit sorgst Du Erkrankungen an der Hand oder am Ellbogen entgegen. Idealerweise sind diese auch kabellos. So kannst Du Dich absolut frei auf dem Tisch bewegen und immer eine bequeme Position finden.

Zu den Eingabegeräten zählen auch die Sprachgeräte. Vielleicht verlangt es Dein Beruf im Allgemeinen, oder zumindest für die Online-Meetings sollte man eine entsprechende Ausstattung haben. Wir empfehlen ein Headset, worüber sich Telefonate, Meetings und allgemeine Gespräche abwickeln lassen. Somit hast Du immer die Hände frei und kannst beispielsweise Notizen machen.

Zum Schluss benötigen wir auch ein Multifunktionsgerät, wie einen Drucker mit Fax- und Kopierfunktion. Im Büro fällt unglaublich viel Papier an. Dokumente, Aufträge, Rechnungen und noch vieles mehr muss gedruckt werden. Mit einem ordentlichen Multifunktionsgerät sind diese Aufgaben schnell erledigt.

Für einen ausführlichen Beitrag klicke bitte hier.

Was brauche ich am Schreibtisch?

Der Schreibtisch ist letztendlich der Ort, an dem wir am meisten Zeit verbringen. Es muss nicht einmal unbedingt für die Arbeit sein. Der Schreibtisch ist auch der Ort, an dem wir beispielsweise unsere eigenen privaten Dokumente (Steuern) ordnen müssen. Wir können hier auch einfach einem Hobby nachgehen und beispielsweise Schreiben, Zeichnen oder anderem Handwerk nachgehen.

Schreibtisch und Ordnung - Home Office Ideen
Schreibtisch und Ordnung – Home Office Ideen

Da wir so vielen Tätigkeiten am Schreibtisch ausführen behandeln wir ihn dennoch nur wie eine Art Ablage. So geht es ganz schnell, dass der Tisch vollgekramt ist und wir eigentlich gar nicht mehr ordentlich arbeiten können.  Wir sollten also darauf achten, was wir so alles auf dem Schreibtisch stehen haben.

Standardmäßig finden wir hier einen Monitor, eine Tastatur, eine Maus und ein Mauspad vor. Neben diesen Sachen sollten wir auf dem Schreibtisch auch eine Dokumentenablage, ein Notizbuch mit Stift, ordentliche Beleuchtung und eine kleine Dekoration haben. Alles andere sollte unbedingt vom Schreibtisch verbannt werden, damit wir genügend Platz haben.

Insbesondere das Notizbuch ist unglaublich hilfreich. Im Home Office sammeln sich unglaublich schnell viele lose Zettel mit Notizen an. Irgendwelche Fragen, Daten oder Nachrichten die man dem Vorgesetzten noch mitteilen wollte. Auf einmal fliegen quer über dem ganzen Tisch die Zettel herum und selbst am Bildschirmrand sammeln sich die Post-Its an.

Doch das ist für unser Unterbewusstsein purer Stress, den wir bei der Arbeit unbedingt vermeiden sollten. Schreiben wir alles in ein Notizbuch, dann haben wir in einem Werk alles Wichtige niedergeschrieben und können es auch wunderbar durch- und abstreichen.  Zusätzlich können wir uns auch viel besser auf die bevorstehende Arbeit konzentrieren und denken nicht noch ständig an all die anderen Aufgaben nach.

Eine ausführliche Beschreibung der Dinge auf Deinem Schreibtisch findest Du hier.

Wie richte ich ein Arbeitszimmer

Arbeitsplatz einrichten - Home Office Ideen
Arbeitsplatz einrichten – Home Office Ideen

Ein ganzes Arbeitszimmer ist natürlich schon eine Hausnummer. In diesem Raum wollen wir eine kreative Atmosphäre schaffen und wollen die Umgebung so wohnlich und funktional gestalten wie es in einem Arbeitszimmer möglich ist.

In einem Arbeitszimmer brauchen wir eine gewisse Grundausstattung, welche sich natürlich nach Deinen persönlichen Ansprüchen und Aufgaben anpassen kann. Für mich persönlich gestaltete sich das Arbeitszimmer wie ein kleines Büro. Ich arbeite sehr viel am Rechner: verarbeite Texte, bearbeite Bilder, bearbeite und schneide Videos und arbeite an der Gestaltung von Webseiten.

Anhand meiner Arbeit am Rechner hat sich dann eine entsprechende Liste an Möbeln und Geräten ergeben, die ich für mein Arbeitszimmer gebraucht habe. Diese Liste sah wie folgt aus:

  • ergonomischer Schreibtisch (so kann man auch mal bequem im Stehen arbeiten)
  • ein stabiler und ergonomischer Stuhl (über acht Stunden sitzen …)
  • Stauraum und Lagermöglichkeiten (für eine Vielzahl an Dokumenten)
  • die richtige Beleuchtung (wirkt gegen ermüdende Augen und fördert die Konzentration)
  • Kabelmanagement (so sieht es nicht immer unordentlich aus)
  • persönliche Einflüsse (Poster, Bilder, Sprüche für mehr Wohnlichkeit)

Eine ausführliche Liste all der essentiellen Möbel für ein Arbeitszimmer findest Du hier.

Ein kleiner Arbeitsplatz im Wohnzimmer

Im Wohnzimmer bietet sich viel Platz - Home Office Ideen
Im Wohnzimmer bietet sich viel Platz – Home Office Ideen

Ein ganzes Arbeitszimmer ist nicht immer möglich, sodass wir verschiedene Räume eben kombinieren müssen. So ist es sehr gut möglich einen kleinen Arbeitsplatz im Wohnzimmer einzubauen. Das Wohnzimmer ist oftmals das größte Zimmer in der Wohnung, sodass man ein wenig Platz „abtrennen“ kann und sich seinen Arbeitsplatz einrichtet.

Bei der Einrichtung einer Büro-Ecke gibt es natürlich verschiedene Ansätze. Eine Kleinigkeit solltest Du dabei immer beachten: An Deinem Schreibplatz sollte immer ausreichend natürliches Licht zur Verfügung stehen.

Eine Möglichkeit ist es, eine räumliche Trennung zu erzeugen. Dafür nutzt man ein Regal, eine Trennwand oder ähnliche Möbelstücke. Ein Regal ist dabei die sinnvollste Lösung, denn so kann man gleich die wichtigsten Dokumente in griffbereite Nähe halten. Sobald Du dann fertig bist, so bleibt der Arbeitsplatz hinter dem Regal versteckt. Somit musst Du auch nicht ständig an alle Aufgaben denken.

Andernfalls kann man den Arbeitsplatz auch einfach im Wohnzimmer mit integrieren. Mit wenigen Handschlägen verschwindet der Arbeitsplatz und wirkt eher wie ein Möbelstück, das zur wohnlichen Einrichtung gehört. Für diese Variante eignet sich ein Sekretär perfekt. Benutzt man diesen nicht, dann kann man mit Vasen und anderen Dekorationsartikeln die Arbeit schnell verschwinden lassen.

Interessant ist auch der Arbeitsplatz im Schrank. So verkleidet man seinen Schreibtisch mit Schranktüren. Auch eine einzigartige und tolle Möglichkeit, um die Arbeit visuell aus dem Sichtfeld zu halten.

Genauere Information für diese Home Office Ideen findest Du hier.

Ein kleiner Arbeitsplatz im Schlafzimmer

Home Office Ideen für das Schlafzimmer
Home Office Ideen für das Schlafzimmer

Was im Wohnzimmer bereits funktioniert, kann auch wahlweise im Schlafzimmer umgesetzt werden. Diese Variante legen wir Dir aber nur ans Herz, wenn Du Deine Arbeit wirklich liebst und Dich der Anblick erfreut. Erwachst Du morgens und siehst sofort etwas, dass Dich glücklich stimmt, dann setzt es den Grundstein für den Tag.

Solltest Du beim Anblick von Arbeit eher schlechte Laune bekommen, dann solltest Du den Schreibtisch unbedingt von Deinem Schlafzimmer fernhalten. Es kann sich sonst fundamental auf Deinen Tagesverlauf auswirken.

Genauere Information für einen Arbeitsplatz im Schlafzimmer findest Du hier.

Home Office einrichten wenig Platz

Auch wenn nur wenig Platz herrscht, so ist das noch lange keine Ausrede keinen eigenen Arbeitsplatz zu schaffen. An dieser Stelle braucht man nur ein bisschen mehr Beobachtungsgabe, damit man den verfügbaren Raum effektiv ausnutzt.

Auch bei Dir passt sicherlich ein kleiner Tisch hin
Auch bei Dir passt sicherlich ein kleiner Tisch hin

Einen Anfang machen platzsparende Möbel. In fast jedem Geschäft findet man sehr funktionale Möbelstücke. Ausklappen und Ausziehen lassen sich bereits viele Tische, sodass man den eigenen Arbeitsplatz aus dem Nichts aufbauen kann. Natürlich muss man dafür etwas mobiler sein und kann beispielsweise nicht auf einen Standrechner setzen. Ein Laptop bietet sich dann eher an.

Vergiss bei der Einrichtung die Wände nicht. So bieten nach oben hin viel Platz und sind ein idealer Ort für das Verstauen von Dokumenten, Ordnern, Heften und Büchern. Mit einer pfiffigen Pinnwand kann man auch Behälter für Stifte und anderen Kleinkram mit an die Wand bringen.

Wo wir gerade schon beim Thema von Kleinkram sind: Nutze aktiv Möglichkeiten wir Schubladen oder andere Staumöglichkeiten aus. Wenig Platz bietet Dir nicht die Möglichkeit Stifte, Büroklammern oder kleine Notizzettel auf dem Tisch zu verteilen. Ein Rollcontainer oder kleine Fächer am Schreibtisch selbst sind perfekt für diese Dinge.

Natürlich sollte man auch nicht das Notizbuch vergessen, wenn es um eine Zettel-Wirtschaft geht. Für weitere hilfreiche Tipps klicke hier.

Kurzfassung: Home Office Ideen

Weiteres Wissen für Dich:

Passend zu dem Thema „Home Office Ideen“ haben wir weitere Beiträge auf dem Blog, die Dein Wissen erweitern können. Ansonsten kannst Du Dich auch immer auf Pinterest inspirieren lassen! Vielleicht wirfst Du ja einen kleinen Blick auf die folgenden Themen:

Home Office Gadgets – lustig

Home Office Gadgets lustig
Home Office Gadgets lustig

Im Folgenden habe ich Dir eine kleine Liste mit verschiedenen lustigen Home-Office-Gadgets zusammengestellt. Diese Liste bleibt ein temporäres Projekt, sodass sich die entsprechenden Ideen immer mal wieder verändern können. So gestalte ich die Liste der verschiedenen Gadgets variabel, also bitte wundere Dich nicht, falls es mal weniger Vorschläge sein sollte … lies hier weiter!

Warum Home Office?

Warum Home Office?
Warum Home Office?

Wer träumt bitte nicht von Ruhe am Arbeitsplatz, flexiblen Arbeitszeiten nach seinem eigenen Ermessen, und einem Arbeitsweg von knapp 5 Minuten. Allerdings sind dies noch lange nicht alle Gründe diese Möglichkeit in Betracht zu ziehen! Stell Dir vor Du könntest bis zu 13 % produktiver arbeiten, … lies hier weiter!

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Mehr zeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"